parallax background

Koh Phangan – Tipps – Paradies und Partyhölle

Fullmoon Party Thailand Koh Phangan Mogroach
Fullmoon-Party! Welcome to Thailand!
1. März 2017
Koh Chang Blog Mogroach Thailand
Koh Chang – die Elefanteninsel
6. April 2017

Koh Phangan - zwischen Paradies und Partyhölle



Koh Phangan

Zweitgrößte Insel des Samui Archipels im Golf von Thailand



Legendäre Partys, Herrliche Strände, atemberaubende Natur, an Land und im Wasser.

Trotz der anhaltenden Beliebtheit mit stetig wachsenden Besucherzahlen besitzt die Insel mit ihren 125 km² noch ursprünglichen Urwald und einsame Eckchen zum entdecken.

Während der 80er Jahre wurde die Gattung Backpacker, seit den 70er dort heimisch mehr und mehr von Koh Samui verdrängt und siedelte gleich auf der Nachbarinsel Koh Phangan um.

Spätestens seit der Flughafen auf Samui seine Tore geöffnet hat, strömt der Betontourismus ungebremst hier ein und verwandelt die Insel in ein Pauschaltraum.

Jungletrek Koh Phangan Thailand Mogroach
Jungletrek Koh Phangan Thailand Mogroach

Das selbe Schicksal wird auch Koh Phangan erleiden, die All-Inklusive-Wohlfühloasen breiten sich krebsmäßig aus und verdrängen die einfachen Bretterbuden nach und nach.

Und einen kleinen Flughafen gibt es auch schon. Aber noch regiert der Individual-Tourismus auf der Fullmoon-Insel.

Egal ob Anhänger des Urlaubsfaulenzen, Partylöwe, Sportjunkie oder Junkie, jeder wird hier von der hochspezialisierten Tourimaschine bedient.


Jungletrek Koh Phangan Thailand Mogroach

Keine Wünsche bleiben offen, das ganze Spektrum wird bedient : Jungletrekking, Kayaking, Tauchen, Schnorcheln, Kitesurfen, Paintball, Segeln, Angeln, Elefantenreiten, Thaiboxen, Mountainbiking, Drogen, Teilzeitfreundinnen, Fitnessstudio, Party, Party, Party.. Koh Phangan, die Insel im Golf von Thailand kennt jeder, zumindest vom Hörensagen, durch die berühmte und etwas in Verruf geratene Fullmoon Party.Dabei hat die Insel natürlich auch mehr zu bieten als nur Ballermann und Eimersaufen im Thaistil.

Anreise



Anreise über Koh Samui Thailand Mogroach Trat
Koh Phangan Thailand Tipps Mogroach

Die Anreise erfolgt über den Flughafen in Koh Samui, danach geht es mit der Fähre in ca. 30 Minuten zur Insel Koh Phangan.

Oder mit der Fähre vom Festland aus über Surath Thani. Der Hafen ist in Tongsala, der Hauptstadt der Insel.

Hier findet ihr Banken, Supermärkte, Restaurants, Märkte und Klamotten.

Am Hafen stehen etliche Pickups bereit, die euch überall hin fahren oder ihr mietet von dort direkt einen Roller und düst los.


Koh Phangan Thailand Tipps Mogroach

Der Verkehr auf der Insel ist überschaubar.

Die Straßen zu den Hauptstränden sind in der Regel gut ausgebaut, wenn auch teilweise sehr steil. Gerade in Richtung Haad Rin Beach heißt es, Anlauf nehmen, Gas geben und gut festhalten.

Viele der Seitenstraßen waren bei unserem Besuch mit dem Roller nicht befahrbar, sodass wir nicht jeden Strand anfahren konnten.

So scheiterte auch unser Versuch Haad Yuan mit dem Mopet zu erreichen schon auf halber Strecke kläglich. Aber selbst Cross-Maschinen hatten da zu kämpfen, obwohl es staubtrocken war.

Haad Rin Beach (Sunrise)



Koh Phangan Thailand Haad Rin Beach Mogroach

Im Prinzip ist Koh Phangan wahnsinnig gechillt, auch am Haad Rin Beach, wenn nicht gerade Partyzeit ist, lässt sich hier gemütliche Abende verbringen. Allerdings heißt Partyzeit wirklich Partyzeit.

In den Tagen kurz vor Halfmoon oder Fullmoon findet hier am Strand Party bis in den frühen Morgen statt, sodass an Schlaf nicht zu denken ist. Die Halfmoon Party selbst, findet nicht am Haad Rin selbst statt, sondern als Poolparty im Coral Bungalow.


Koh Phangan Thailand Haad Rin Beach Mogroach

An diesem Tag gibt es amHaad Rin nur ein kleines Warmup und so gegen Mitternacht ist hier tote Hose.

Herrlich, um dann doch mal angenehm zu schlafen. So praktisch die Bungalows am Haad Rin auch liegen, so nervig ist die Dauerbeschallung. Wenn man nicht täglich mitfeiert, wird Haad Rin zur Partyhölle.

Ich musste nach drei Nächten Reißaus nehmen – obwohl es mir im The Rock recht gut gefallen hat – aber Schlaf war mir dann doch wichtiger.

Zur Fullmoon Party sind wir dann mit dem Roller wieder zurückgekehrt und mussten wegen meines Bucketabschusses vor Ort einen Platz zum Übernachten suchen. Was an der Fullmoon gar nicht so einfach ist.

Viele Zimmer sind entweder wahnsinnig überteuert oder ausgebucht. Der Taxifahrer karrte uns in irgendein Kiffermoloch.

Der Druckspüler war bereits mit Algen übersäht, soviel habe ich noch mitbekommen, dann ging das „Jörg- Rufen“ weiter. Die ganze Nacht und den ganzen darauf folgenden Tag. Wenn man nicht Alkohol-geeicht ist bekommt einem das gepanschte Etwas im Eimer, bei mir leckerer Mojito, leider gar nicht.


Koh Phangan Thailand Haad Rin Beach Mogroach
Geocaching

"Welcome to Haad Rin" GC3DM9H

"Haad Rin Telecom Tower" GC484ZN

Ich wollte sogar freiwillig ins Krankenhaus, hätte aber den Weg dorthin nicht überlebt.

Als wir um 12:00 Uhr haben auschecken müssen, ging es für mich die 25 km bergauf, bergab auf dem Roller zurück zum Mae Haad Beach.

Natürlich nicht ohne alle 5 Minuten eine kurze Magenentleerungspause einzulegen.


Auf meiner Bucketlist für mein Leben steht seitdem: Nie wieder Buckets in Thailand!

In Haad Rin findet man alles was das Touriherz begehrt. Hier gibt es kleinere Supermärkte, viele Restaurants (auch gutes westliches Essen), Bananapancake-Verkäuferinnen, Klamotten- und Souveniershops und Geldwechselstuben. Auch reihen sich hier unzählige Tattoostudios in Reih und Glied mit Massageeinrichtungen.

Ein besonderes Highlight ist die dortige, teils bereits funkensprühende Oberland-Stromverteilung.

Wenn man Strom schon fließen hört und sieht… Mir war auf jeden Fall absolut gar nicht wohl, unter Funkenflug aus der Oberleitung drunter rumzulaufen und habe versucht, den Bereich zu meiden... Chris fands lustig.


 


Haad Rin Nai Beach (Sunset) - Haad Leela



Thailand Koh Phangan Leela Beach Mogroach Thailand
Leela Beach Thailand Koh Phangan Mogroach

Der Haad Rin Nai Beach liegt gegenüber dem Haad Rin Beach.

Dort kann man vom Strand oder auf dem langen Steg den fantastischen Sonnenuntergang genießen.

Es gibt am Ligthouse noch einen Club, an dem ab und an Party´s gefeiert werden.


Haad Yuan



Haad Yuan Koh Phangan Thailand Mogroach

Ein kleiner Strand neben Haad Rin, der entweder mit dem Boot, über einen anstrengenden 5 Kilometer langen Fußmarsch oder mit dem Roller über eine abenteuerliche Piste zu erreichen ist. Letzteres haben wir nicht geschafft Bei dem Versuch drohte uns das Bike beim Berghochfahren hinten überzukippen und beim Runterfahren versagten die Bremsen.

Deswegen müssen Urlauber öfters hier ihren Aufenthalt verlängern, weil bei schlechtem Wetter ein Fortkommen hier unmöglich ist.


Haad Yuan Koh Phangan Thailand Mogroach

Riesige Felsen säumen die Bucht und der dicht angrenzende Dschungel kompletieren den Traumstrand.

Es zieht Backpacker und Flashpacker hier her, um in den beiden Open-Air-Bars Garden Eden und am Nachbarstrand Haad Thien der Guys Bar mal ordentlich abzuhängen und bei den Beats ein Tütchen zu rauchen.


Thailand Koh Phangan Haad Yuan Mogroach
Thailand Koh Phangan Haad Yuan Mogroach

Haad Tien



Koh Phangan Thailand Haad Tien Mogroach

Eine kleine Bucht für Yoga- und Party-Jünger.

Am Südende des kleinen Strandes dominiert ein Yoga-Meditations-Ashram "The Sanctuary", wo man seinen Körper mal von all dem Fullmoon-Whisky entgiften und zu sich Selber finden kann.

Im Hinterland von Haad Thien ist die Guys Bar, die bekannt ist für Partys bis zum Umfallen.


Haad Wai Nam



Koh Phangan Thailand Haad Wai Nam Mogroach

Ein Ministrand von Felsen umsäumt. Vom Haad Yao kann man zu Fuß über den Haad Thien hierher spazieren.

Ab und an kommen mal ein paar tagesausflügler hier her, um die Ruhe zu geniessen und die verfallenen Hütten zu bewundern.

Geldautomaten, Mobilfunknetz und Supermärkte sind hier Fehlanzeige.

Koh Phangan wie früher...


Thailand Koh Phangan Haad Wai Nam Mogroach
Thailand Koh Phangan Haad Wai Nam Mogroach

Mae Haad Beach



Thailand Koh Phangan Mae Haad Mogroach
Mae Haad Beach Koh Phangan Thailand Mogroach
Geocaching

"Koh Maa" GC486G3

Ein toller, ruhiger Strand im Norden der Insel, dem es an nichts fehlt.

Hier kann man wunderbar schnorcheln im Riff direkt vor der Haustür, das Massageangebot nutzen oder über die Sandbank zur verlassenen, etwas vermüllten, rustikalen Insel Koh Ma spazieren. Es gibt ein paar Resorts von einfach bis gehobenere Klasse, sowie kleinere Supermärkte.


Mae Haad Beach Koh Phangan Thailand Mogroach

Ein ATM hat hier ebenfalls mittlerweile Einzug erhalten, was es etwas schwieriger macht sein mitgebrachtes Geld umzutauschen.

Aber sobald die Supermärkte genügend Umsatz haben, ist Geld wechseln im Supermarkt möglich. Wir übernachteten die restlichen Urlaubstage im Royal Orchid Resort.

Ein nettes, kleines Resort mit einfachen Strandhütten, klimatisiert aber sonst ohne jeglichen Komfort.


Mae Haad Beach Koh Phangan Thailand Mogroach

Auch kann es abends passieren, dass man von einer dort heimisch eingenisteten Ratte im Bad besucht wird.

Nachdem das possierliche Tierchen den Badezimmermülleimer links gemacht hatte, wurde ihr der Zutritt durch uns verwehrt. Mülleimer auf das Loch im Boden (Auch Abfluss genannt) und Ruhe war. Dafür wird man abends von seinem Balkon aus mit einer tollen Sonnenuntergangsromantik belohnt. Wen die Ratte nicht stört macht hier für 600THB/Nacht nichts falsch.


Haad Khom Beach & Bottle Beach



Haad Khom Beach & Bottle Beach Koh Phangan Thailand Mogroach

Hier kann man in Ruhe frühstücken und die Ruhe genießen und danach mit dem Taxiboot für 150 THB (Oneway) zum berühmten Bottle Beach fahren lassen.

Der Bottlebeach ist ebenfalls ein schöner und relativ ruhiger Strand. Hier kommen tagsüber viele Besucher für einen zweistündigen Ausflug hin. Viel mehr gibt es hier auch nicht zu tun, außer Sonnen und Baden. Die Fahrt mit dem Boot ist die Reise dorthin aber wert und sollte jeder der nicht seekrank wird auf jeden Fall mal erlebt haben.


Haad Salad



Haad Salad Koh Phangan Thailand Mogroach
Geocaching

"Pirate Beach" GC486G0

Auch ein chilliger und ruhiger Strand. Hier findet sich gemischtes Publikum, von Familien bis Backpackern tummelt sich alles an dem langen Strand mit viel Platz. Wer abends am Strand essen möchte ist hier genau richtig. Viele der Restaurants stellen hier Abends ihre Tische an den Strand. So lässt sich ein Tag gemütlich bei Kerzenschein, Meeresrauschen und leckerem Essen ausklingen.


Haad Yao



Haad Yao Koh Phangan Thailand Mogroach

Hier ging es nur zum Frühstücken ins Haad Yao Villa Resort. Geld wechseln kann man im Resort oder im Supermarkt gegenüber.

Zu feiern findet sich an dem Puderzuckerstrand immer etwas, auch wenn es hier nicht direkt einen Club gibt. Das strandeigene Riff mach den Platz zum perfekten Schnorchelpunkt.

Nicht zu verwechseln mit dem Haad Yao East am anderen Ende der Insel, dem wohl abgelegensten Strand hier.


Than Sadet



Thailand Koh Phangan Than Sadet Mogroach
Than Sadet Koh Phangan Thailand Mogroach

Das Schmuckstück im Osten Koh Phangan´s ist ein kleines Paradies. Postkartenidylle für Leute, die dem Trubel entfliehen wollen.

Ein paarmal am Tag kommen Ausflugsboote für einen kurzen Stop vorbei, aber das wars dann auch schon an Abwechslung hier. Über eine kleine Holzbrücke gelangt man zum Haad Thong Ra Beach mit Robinson Crusoe Feeling oder mit dem Boot zum genauso einsamen Haad Nam Tok Beach. Die Bungalows Mai Pen Rai am Than Sadet liegen mit ihren Holzhütten im Dschungel direkt an dem felsigen Küstenstreifen.


Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi



Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi Thailand Mogroach

Am Thong Nai Pan Yai ging es nur zum Frühstücken ins Haad Yao Villa Resort. Geld wechseln kann man im Resort oder im Supermarkt gegenüber. Hier kann man alles machen, was das Herz begehrt : Abhängen, Schnorcheln, Tauchen, Jetski, Kajaking. Thong Nai Pan Noi ist ein Honeymoon-Strand für gehobenere Ansprüche. Romantische Bars für den großen Geldbeutel. Für den noch größeren gibt es im Norden Luxusresort mit Privatstrand. Oft als der schönste Strand Koh Phangan´s betitelt... Geschmackssache.


Thon Nai Pan Yai Beach to Lummerland



Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi Thailand Mogroach

Vom Thon Nai Pan Yai ging es mit dem Kajay (200THB/Stunde) zu einer kleinen vorgelagerten, unbewohnten Insel, Koh Kong, genannt Lummerland, zumindest hieß der Geocache auf der Insel so.

Nach der anstrengenden Anfahrt und dem Aufstieg auf die Insel kann man hier den Blick übers Meer schweifen lassen, und den Booten und den verrückten Kajakern zuschauen, und ein wenig relaxen.


Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi Thailand Mogroach
Geocaching

"Lummerland" GC2D7HH

Falls ihr auch dort hin möchtet, vergesst festes Schuhwerk nicht. Genug zu trinken wäre auch von Vorteil, wir waren hin und zurück etwa zwei Stunden unterwegs.

Der Aufstieg ist relativ steil und das Gras war messerscharf. Mehr als drei Palmen, grandioser Rundumsicht, den Geocache und Spinnen gibt es hier nichts.


Sehenswürdigkeiten

Than Sadet Wasserfall



Than Sadet Wasserfall Thailand Mogroach
Wasserfall Koh Ohangan Thailand Mogroach

Der Than Sadet Wasserfall liegt im Osten der Insel im Than Sadet Nationalpark.

Für mich der schönste auf Koh Phangan. Gut, die anderen hatten beim letzten Besuch alle ziemlich wenig Wasser, obwohl wir während der Regenzeit hier waren.

Wie der Name schon sagt liegt er auf dem Weg zum Than Sadet Beach.

Einfach mit dem Roller zu erreichen, die Straße ist mittlerweile ausgebaut. Chris meint, vor 2015 war sie eine staubige Buckelpiste.

Der Wasserfall verläuft ein paar hundert Meter über verschieden Ebenen bis hinunter zum Strand.

Schön zum krakseln und zwischendurch mal in einen natürlichen Pool springen.

König Rama V hinterließ eine Inschrift in einem großen Felsen, die bis heute noch zu lesen ist.


Wang Sai Wasserfall



Wang Sai Wasserfall Thailand Mogroach

Er befindet sich in der Nähe vom Mae Haad Beach.

Der Wasserfall lohnt sich auch nur, wenn es vorher geregnet hat und die Insel genügend Wasser ausspuckt.

Er verläuft auch über größere Auffangbecken auf verschiedene Ebenen.


chinesischer Tempel



chinesischer Temple Koh Phangan
Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi Thailand Mogroach
Geocaching

"Chinese Temple" GC2JFDQ

Zwischen Thong Sala und Chaloklum liegt der kleine Tempelkomplex mit einem grandioser Aussicht über die Bucht, manchmal sieht man auch Koh Tao. 40 THB kostet der Eintritt um den farbenfrohen Tempel zu sehen... natürlich müßen nur Ausländer bezahlen. Ausserdem liegt dort noch ein Geocache, alleine deswegen für uns einen Grund zum Besuch.


Wat Khao Tam



Wat Khao Tam Koh Phangan Thailand Mogroach
Wat Khao Tam Koh Phangan Thailand Mogroach

Der Dschungeltempel liegt auf der Strasse von Thong Sala nach Baan Tai auf einem Hügel. Man kann sich in dem Meditatinszentrum hier einquartieren und mit den 3 Mönchen ein paar Tage leben und innerer Einkehr finden.

Wir fanden dort einen Geocache, redseelige Mönche und einen super Panoramaaussichtspunkt über Koh Samui. Die entspannte Atmosphäre läd zum Verweilen ein.


Yang Na Tree



Koh Phangan Thailand Mogroach

Keine Attraktion vom offiziellen Reiseführer.

Aber einen kleinen Stopp lohnt es sich allemal um den ehrfurchtgebietenden Giganten zu bewundern.

Wenn man von der Hauptstrasse in Baan Tai Richtung Norden der Insel abbiegt, kommt man eh an dem grössten Yang Na Tree Südthailands vorbei.


Ang Thong Marine Park



Ang Thong National Marine Park Thailand Mogroach
Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi Thailand Mogroach
Geocaching

"Ang Thong Marine Park Virtual (Thailand)" GCE5E8

Der Ang Thong Nationalpark liegt vor der Küste von Koh Phangan und Koh Samui.

Der Park hat viele kleine und größere Inseln zu bieten. Eine blauen Lagune, einem Felsen in Form eines Affengesichts, einsamen Strände und viele Schnorchelspots.

Und wie jeder Nationalpark ist er wunderschön, aber total überlaufen. Also nicht gerade unsere Sache.

Bildergalerie Koh Phangan

Bildergalerie Koh Phangan - Klick zum Öffnen

Koh Phangan Bildergalerie

Koh Phangan 2016 Bildergalerie - Klick zum Öffnen



mehr artikel thailand Mogroach

Koh Chang Blog Mogroach Thailand

Koh Chang – die Elefanteninsel

Schon beim ersten Besuch auf Koh Chang war ich begeistert von der Insel. Hierher zu kommen heißt die richtige Wahl getroffen zu haben. Hier auf der grünen Insel hält sich der Massentourismus (noch) in Grenzen.
1. März 2017
Fullmoon Party Thailand Koh Phangan Mogroach

Fullmoon-Party! Welcome to Thailand!

Berühmt, berüchtigt : Die Fullmoon-Party am Haad Rin Beach auf Koh Phangan | Thailand. Meine Meinung und Erfahrungen zum Spektakel des Spiels ohne Grenzen der Weltjugend.
1. Oktober 2016
Motorbike Blog - MOGROACH

Backpacking – Roller, Scooter, Motorbikes

Sicher des Travelers gefährlichstes Fortbewegungsmittel... ...aber mit Sicherheit ( klasse Wortspiel ! ) auch das Geilste - mit den Dingern kommt man fast überall hin. Lest hier mehr über die heißen Öfen!
4. November 2016
blog coconut falling Mogroach

Backpacking – Careful ! Falling coconuts

Dieses Schild hat wohl schon jeder Asien-Vagabund irgendwo gesehen. Aber mir wird so eine Kokosnuss nie auf den Kopf fallen...! Wer rechnet denn schon mit sowas? Aber wenn´s dann passiert...
5. September 2016
Mogroach Airport Langeweile Mogroach

Backpacking – Killing time at boring Airport

Oder wie man vor lauter Langeweile verzweifelt! Stopp-Over in Peking zu haben ist das Allerschlimmste. Wir hatten auf dem Weg nach Siem Reap in Kambodscha 7 Stunden Aufenthalt bis zum Anschlussflug und mussten wegen Smog im Flughafen bleiben...! Boooring!

2 Comments

  1. Avatar Sebastian sagt:

    Sehr schön geschrieben. Koh Phangan war auch für uns eine schöne Reise. Wir waren damals am Thong Nai Pan Yai für 11 Tage. Jetzt vermisse ich die Insel wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!