ÜBER UNS

 
 

Reisebegeisterte Wirtschaftsingenieurin ( 9 to 5 )

Schreibe gerne

mag Tiere oft mehr als Menschen

Sonnenuntergangsromantikerin

Meeresrauschenjunkie

oft Gedankenversunken

auf der Suche nach dem „mehr“ im Leben...

...die Welt ist nicht rosa, aber die Welt sollte unser Garten sein

Vom Reisefieber gepackt jagen tausend Gedankenzüge nun durch mein Hirn und fragen mich: Ist da noch mehr aus dem Leben rauszuholen?

Mehr als das Leben im vorgefertigten gesellschaftlich akzeptierten Koffer des Müssens?

Soll mein letzter Job vor der Rente mit 70 wirklich „das eigene Grab schaufeln“ sein?

Nein, denn die Welt hat mehr zu bieten hat als 9 to 5 – und gemeinsam mit Chris gilt es dieses „mehr“ zu entdecken.

Profile for amyra

Geocaching Account

Gelernter Industriemechaniker ( niemals praktiziert )

Reisebegeisterter Angestellter ( Zentrale Anlaufstelle für allen Scheiss )

Berufsoptimistischer Saarländer

Antiromantischer Geocacher

Künstlerischer Deuteranope ( grünblind )

verpeilter Papa

niemals am Suchen, immer am finden

...die Welt ist rosa und die Welt ist unser Garten

In Kontakt mit Rucksackreisen in ferne Länder kam ich zum ersten Mal in den Neunzigern des letzten Jahrtausends bei Y-Tours.

Bei selbem Trachtenverein durfte ich auch den Führerschein für den 2to HÜ UNIMOG machen und die Vorzüge des Gefährts kennenlernen, nicht ohne einigen Blechschaden auf Staatskosten zu verursachen. Es folgten Reisen nach Nordamerika, Südamerika und Asien. Irgendwann keimte dann die Idee, die Liebe zum UNIMOG und REISEN zu kombinieren. Und gemeinsam mit Silvi war die Idee zu geboren.

Profile for MOGROACH

Geocaching Account

 

 

Reisebegeisterte Wirtschaftsingenieurin ( 9 to 5 )

Schreibe gerne

mag Tiere oft mehr als Menschen

Sonnenuntergangsromantikerin

Meeresrauschenjunkie

oft Gedankenversunken

auf der Suche nach dem „mehr“ im Leben...

...die Welt ist nicht rosa, aber die Welt sollte unser Garten sein

Vom Reisefieber gepackt jagen tausend Gedankenzüge nun durch mein Hirn und fragen mich: Ist da noch mehr aus dem Leben rauszuholen?

Mehr als das Leben im vorgefertigten gesellschaftlich akzeptierten Koffer des Müssens?

Soll mein letzter Job vor der Rente mit 70 wirklich „das eigene Grab schaufeln“ sein?


Nein, denn die Welt hat mehr zu bieten hat als 9 to 5 – und gemeinsam mit Chris gilt es dieses „mehr“ zu entdecken.

Profile for amyra


Gelernter Industriemechaniker ( niemals praktiziert )

Reisebegeisterter Angestellter ( Zentrale Anlaufstelle für allen Scheiss )

Berufsoptimistischer Saarländer

Antiromantischer Geocacher

Künstlerischer Deuteranope ( grünblind )

verpeilter Papa

niemals am Suchen, immer am finden

...die Welt ist rosa und die Welt ist unser Garten

In Kontakt mit Rucksackreisen in ferne Länder kam ich zum ersten Mal in den Neunzigern des letzten Jahrtausends bei Y-Tours.

Bei selben Trachtenverein durfte ich auch den Führerschein für den 2to HÜ UNIMOG machen und die Vorzüge des Gefährts kennenlernen, nicht ohne einigen Blechschaden auf Staatskosten zu verursachen.

Es folgten Reisen nach Nordamerika, Südamerika und Asien.

Irgendwann keimte dann die Idee, die Liebe zum UNIMOG und REISEN zu kombinieren. Und gemeinsam mit Silvi war die Idee zu

geboren.

Profile for MOGROACH













1
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.
error: Inhalt ist geschützt!