parallax background

Lost Place – Bureau Central De Wendel

Goa Jungle Adventure Mogroach Blog
Abseiling Canyoning – Goa Jungle Adventure
7. Februar 2018
Obergentringen Lost Place Mogroach
Lost Place – Feste Obergentringen
17. Februar 2018

Bureau Central de la Maison de Wendel



Bureau central de Wendel Lost Place
Bureau Wendel

Ein klasse Lost Place ist das Bürogebäude der Großindustriellenfamilie De Wendel in Frankreich.

Das 1892 gebaute und 1926 renovierte schöne Gebäude steht leer und bei meinem Besuch war es schon ziemlich vergammelt und seit 2012 mit Brettern zugenagelt.

Überall stehen Zutritt Verbots-Schilder.

Hab ich aber erst gesehen, als ich wieder raus war...


Bureau Wendel

Einen Eingang auf das Gelände zu finden war gar nicht so einfach, der schmiedeeiserne Zaun rundherum ist ziemlich hoch und mit schönen Spitzen versehen.

Also richtig spitz, nicht so die abgerundeten wie heute. Irgendwo hatten andere Besucher schon die Zaunstäbe auseinander gebogen um durchzukrabbeln. War aber wieder geschlossen worden und so blieb nur der Weg über den spitzen Zaun.


Bureau Wendel

Hat ohne Kastration geklappt.

In das beeindruckende Gebäude selber, das der Familien-Dynastie De Wendel als Zentrale diente, fällt nur Licht durch die eingestürzten Decken oder die teils verglasten Decken.

Ohne Taschenlampe geht nix, nur unter der berühmten riesigen Kuppel aus Stahl und Glas ist es richtig hell.


Bureau Wendel

Lange Flure, unzählige Büroräume, ein noch vorhandener Fahrstuhl im Treppenhaus und ein Haufen Akten gibts in Bureau Central De Wendel zu entdecken.

Von Graffiti ist die Ruine bisher verschont geblieben.

Es gab wohl Pläne das Bureau Central De Wendel zu sanieren. Würde sich für ein so tolles Gebäude echt lohnen. Natürlich nicht aus Urbexer-Sicht....


Familie De Wendel



De Wendel Bureau

Die Familie De Wendel ist eine Großindustriellenfamilie aus Lothringen, die seit dem 18. Jahrhundert industriell tätig ist.

Auf gleicher Augenhöhe zu nennne wie Krupp, Stinnes, Klöckner und Schneider-Creusot.

Ihr Reichtum aufgebaut auf Kohle und Stahl.

Der Offizierssohn Jean-Martin De Wendel erwarb 1704 die Seigneurie von Hayingen im Herzogtum Lothringen.


De Wendel Bureau

Die Familie errichtete dort ihr Schloss und entwickelte über Generationen bemerkenswerte Aktivitäten in der Stahlindustrie.

Seit 1901 war die Familie auch im Bergbau tätig und besaß die Zeche De Wendel in Herringen, deren Schächte I und II nach deren Gründern Henri und Robert De Wendel benannt wurden.

Die Schachtanlage wurde noch vor Beginn des 2. Weltkrieges in Heinrich-Robert umbenannt.


"Eisen will zu Kohle- Kohle zu Eisen"



Bureau de Wendel Mogroach
Bureau de Wendel Mogroach

Die verschiedenen Unternehmen wurden nach dem Krieg noch in der Sollac und der Sidelor zusammengefasst.

In der Stahlkrise wurden sie später von dem französischen Stahlkonzern Usinor-Sacilor übernommen, der 2002 im multinationalen Unternehmen Arcelor-Mittal aufging. Die Familie De Wendel besaß auch im lothringischen Kohlenrevier bei Kleinrosseln ein Steinkohlenbergwerk, welches heute als Museum „Carreau Wendel“ weiterbesteht.


Bureau de Wendel Mogroach

Außerdem hatte die Familie bei Stieringen ein Stahlwerk, woran der Ortsname

Stiring-Wendel erinnert.

Die Familie ist weiterhin unternehmerisch tätig,

z. B. als Aktionäre in der börsennotierten Investmentgesellschaft Wendel.

Bureau central de Wendel Mogroach
Bureau central de Wendel Mogroach
 
Bildergalerie Bureau central de Wendel

Bildergalerie - Klick zum Öffnen

mehr artikel  Lost Place Mogroach


24. November 2018
Puits Simon Lost Place Mogroach Grube Simon

Lost Place – Puits Simon

Eine der ehemals grössten Grubenanlagen mit fünf Schächten in Lothringen. Aber wie auch in Deutschland war in Frankreich irgendwann Schluss mit Kohle.
14. November 2018
Mogroach Terre Rouge Lost Place

Lost Place – Terre Rouge

Die Industriebrache Terre Rouge in Luxemburg, die als Kulisse des Films "Die purpurnen Flüsse 2" und als Szenario mancher guten Geocaches diente. Schon bald wird auch dieser Lost Place Geschichte sein.
14. Juli 2018
Kupari Kroatien Mogroach Lost Place

Lost Place – Kupari – Lost Paradise

In den Sechzigern das Top-Urlaubsziel an der Adria für die Schönen und Reichen, heute ein Lost Place und Mahnmal des Krieges.
14. Juli 2018
Lost Place Galeb Kroatien Geisterschiff Rijeka Mogroach

Ghostship Galeb

Im Hafen der drittgrößten Stadt Kroatiens schlummert die ehemalige Staatsyacht des jugoslawischen Diktators Tito im Dornröschen-Schlaf.
8. April 2018
Maison Kirsch Lost Place Mogroach Urban Exploration

Lost Place – Maison Kirsch

Maison Kirsch, ein alter verlassener Bauernhof mit Brennerei in Luxemburg. Im Inneren sieht es aus, als wäre das Gebäude plötzlich verlassen worden.
23. März 2018
Central Thermique Lost Place Mogroach

Lost Place – Centrale thermique

Bevor das alte Kraftwerk auf dem Gelände "Terre Rouge" in Esch-sur-Alcette in Luxemburg nicht mehr zugänglich war und abgerissen wurde waren wir drinnen, um ein paar Fotos zu schiessen.
15. März 2018
Grube Göttelborn Mogroach Lost Place

Lost Place – Grube Göttelborn

Die Grube Göttelborn und sein Wahrzeichen "Der weiße Riese", der Förderturm der geschlossenen Kohlegrube. Sinnbild von Verschwendung und falschen Versprechungen, aber ein genialer Lost Place.
10. März 2018
Ouvrage Michelsberg Mogroach Lost Place

Lost Place – Ouvrage du Michelsberg

Der Festungsverein des "Gros Ouvrage de Michelsberg" hat zum Fototag in dem alten Maginotbunker eingeladen. Die Chance, solch ein Bauwerk mal in beleuchtetem Zustand legal abzulichten lies ich mir nicht entgehen.
17. Februar 2018
Obergentringen Lost Place Mogroach

Lost Place – Feste Obergentringen

In Thionville in Frankreich befindet sich die Festung Obergentringen aus alten Kaiserzeiten. Die weitläufige Anlage mit seinen teils überwucherten Anlagen läd (ganz offiziell) zum erkunden der Vergangenheit ein.
9. September 2017
Erkrath Mogroach Auto Skulpturen Park

Lost Place – Friedhof der Kuschelautos

Was schenkt man sich zum 50zigsten Geburtstag? Eine Weltreise, eine große Sause mit Familie und Freunden? Michael Fröhlich aus dem Neandertal schenkte sich gleich 50 Oldtimer und stellt sie als Kunstwerk zum verrotten im Vorgarten auf.
25. Juli 2017
Ouvrage Brehain Blog Mogroach Travelblog

Lost Place – Ouvrage Bréhain

Das Ouvrage Bréhain, ein Artilleriewerk der Maginotlinie in Frankreich. Wir haben dem verlassenen Bunker einen Besuch abgestattet.
2. Juli 2017
Grotten Blog Mograch St.Pietersberg

Lost Place – Grotten von St.Pietersberg

Die Grotten von St.Pietersberg, ein Labyrinth aus Kalksteingängen unter einer der höchsten Berge Hollands. Willkommen in Moria!
26. Mai 2017
Maison Greiveldinger Blog Mogroach Lost Place

Lost Place – Maison Greiveldinger

Ein verlassener Bauernhof in Luxemburg - Maison Greiveldinger. Ein El Dorado für Urban Explorer... kommt mit auf eine Zeitreise...
26. Mai 2017
Maison Hommel Blog Mogroach Lost Place

Lost Place – Maison Hommel

Der Urban Explorer Klassiker - Maison Hommel. Ein verlassenes Wohnhaus in Luxemburg, das zusehends verfällt...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!