parallax background

Die Kofferehe

Badami Mogroach Indien Reisebericht
Ein Bad in Badami
11. August 2016
Angkor Wat
Angkor und seine Tempel
6. September 2016

Die Kofferehe


Und die Gesellschaft schreit verzweifelt: "Man muss doch heiraten!"

Hochzeit

Hochzeit in Mallorca

Aber warum muss man heiraten? Diese Frage beschäftigt mich immer wieder. Denn jeder fragt, warum ich nicht verheiratet bin. Ich sage dann immer: weil ich nicht MUSS!

Versteht mich nicht falsch, ich finde als Frau die Vorstellung toll, DEN PARTNER fürs Leben gefunden zu haben. Und natürlich soll sich die Beziehung ja auch irgendwie weiterentwickeln. Aber die Betonung liegt da auf irgendwie…irgendwie besser, irgendwie anders… zusammenziehen okay, aber heiraten?

Irgendwie heiraten die meisten doch sowieso aus den falschen Gründen. Wenn man nur aus dem Grund heiraten muss, weil man ja schließlich schon sechs Jahre zusammen ist zum Beispiel. Oder weil man jetzt in dem Alter sei, in dem man verheiratet sein muss oder weil man schwanger ist oder weil man einen Antrag gemacht bekommt und es doof wäre „Nein“ zu sagen. Und gehört Scheidung heute dann nicht dann auch schon irgendwie zum guten Ton? Es ist doch fast genauso anormal in der heutigen Gesellschaft, verheiratet zu bleiben. Laut einer Studie, die ich mal gelesen habe, werden 35% der Ehen nach sechs Ehejahren wieder geschieden. Ist die Ehe auf Zeit nun auch gesellschaftlich anerkannt, oder nicht? DIE Kofferehe für immer oder die zeitlich begrenzte? Warum darf man dann nicht einfach nur in einer Partnerschaft leben? Ist leider ja oft genug auch nur auf Zeit.

Kofferehe = Kofferscheidung


Hauptscheidungsgrund mag die Erkenntnis sein, wenn auch manchmal verspätet, dass es schlichtweg mit dem Partner nicht passt oder nicht mehr passt, weil sich Prioritäten geändert haben. So etwas kommt vor. Der Mensch entwickelt sich und manchmal entwickeln sich zwei Menschen, die vorher gemeinsam wanderten, in verschiedene Richtungen… und einer biegt am Wegkreuz ab. Denen bleibt dann nur der letzte gemeinsame Weg zum Scheidungsrichter. Das ist in meinen Augen auch vernünftiger als eine Ehe aus ursprünglicher Liebe als „Vernuftehe“ weiterzuführen. Ich finde also, wenn man aus den oben genannten Gründen heiraten MUSS - dann MUSS man sich für die Gesellschaft auch wieder scheiden lassen.

Alle anderen Partnerschaften, die aus der festen Überzeugung entstehen, das es dieser einer Partner fürs Leben ist und man bereit ist, auch in schwierigen Zeiten füreinander zu kämpfen, ja diese Partnerschaften haben meinen Respekt. Denn dann ist es ganz egal ob man dieses heiraten tut, oder nicht… es ist die beste Voraussetzung für eine lange und glückliche Partnerschaft… manchmal auch Ehe genannt, eine Ehe nicht aus Müssen. Keine Kofferehe.


 

mehr artikel  offergedanken Mogroach

25. Mai 2018
DSGVO Datenschutz Grundverordnung Mogroach

DSGVO – in leichter Sprache

Datenschutzgrundverordnung... das Angstwort des Jahres 2018! Das Gesetz gilt ab 25.05.2018. Die DSGVO in eigenen Worten und in eigener Interpretation verständlicher zusammengefasst. Wir informieren euch über unsere Datenschutzbestimmungen.
7. März 2018
Gewinnspiel Fototfabrik Mogroach Blog Neu

Test Fotofabrik.de

Gewinnspiel: Wir testen für euch Fotoprodukte von Fotofabrik.de und ihr könnt dabei Gutscheine gewinnen. Wie die Fotofabrik abgeschnitten hat, lest ihr in unserem Test!
1. Dezember 2017
Digital Nomade Blog Mogroach

Digital Nomade werden – leicht gemacht?!

Im Netz findet man viel über das Thema, aber nichts richtig. Das ändert sich jetzt! Du möchtest ein Digital Nomade werden? Aber du weißt nicht wie? Wir zeigen dir hier auf witzige Art und Weise wie es geht und wie es nicht geht. Neugierig?
15. Oktober 2017
Worldcalling4me Mogroach Bloggertreffen

Es waren einmal drei Blogger

Ein Treffen mit Manu von Worldcalling4me stand vor der Tür. Bei einem Rittermahl in der Reichsburg Cochem führen die Wege der drei Blogger zusammen...
26. August 2017
Werbung Blog Mogroach Telemediengesetz

Alles Werbung, oder was?

Alles Werbung, oder was? Kennt ihr dieses Angstmach-Beiträge? Diese "es droht euch eine Abmahnung, wenn ich nicht folgendes tut" - Posts? Es geht bei uns ums Thema "Kennezichnung von Beiträgen", für die ihr bezahlt wurdet und hinterfragen die Gesetzeslage. Schluss mit der Angstmacherei!
1. August 2017
Avocado Pablo and Friends Mogroach

Avocados erobern die Welt

Kennt ihr schon Pablo und friends? Die lustigen Avocadomotiven erobern den Postkartendschungel. Wir haben sie getestet und verlosen nun fünf der Karten!
26. Juni 2017
Mogroach Saal Digital

Erfahrungs Bericht saal-digital

Wir haben zum ersten mal etwas getestet: das Online-Fotoheft von saal-digital. Silvi erläutert hier ihre Meinung zu dem Fotobuch...
28. Januar 2017
Möge das soziale Netzwerk mit dir sein - MOGROACH

Möge das soziale Netzwerk mit dir sein!

Geh das mit rechten Dingen zu? Wir sind von so manchem Profil echt erstaunt. Nix im Profil aber jeder folgt. Entweder sind die Profilinhaber einfach nur wahnsinnig bekannt oder das Ganze funktioniert nur über Tricks. Die Rede ist von Facebook, Twitter, Instagram, Youtube und Pinterest.
21. Dezember 2016
Weihnachtsblog Mogroach

Oh du…Fröhlicher Weihnachts – Koffer

...immer plötzlich, steht das Christkind vor der Tür, das draußen vom Walde kommt, vermutlich scheißkalt hat und sich in eurem schön geschmückten Wohnzimmer kurz aufwärmen möchte … zur Tarnung bringt’s Geschenke mit… oder so....denn ich kann dieses ganze Tohuwabohu um Weihnachten nicht nachvollziehen. Plötzlich drehen alle spätestens Ende November am Rad.
4. November 2016
Leben im Koffer - MOGROACH

Blogsoap – Aussteigen für Anfänger

Ihr wollt auch auf Weltreise gehen? Einfach einsteigen und aussteigen? Waaas? Ihr wisst nicht wie? Na, dann seid ihr hier richtig! Denn es geht euch wie uns! Herzlich willkommen also bei Mogroach – Leben im Koffer: der Weltreiseblog mit dem Unterschied...
4. November 2016
Die Welt ist unser Garten - MOGROACH

Die Welt soll unser Garten sein

Fernweh! Sehnsucht! Vom Reisefieber gepackt! Auf der Suche nach Freiheit und Meer! Aber man muss ja arbeiten um die Freizeit finanzieren zu können. Und die Gesellschaft schreit weiter verzweifelt: "Man muss irgendwann mal heiraten! Man muss dann natürlich auch ein Haus bauen! Okay, ein Haus kaufen wird auch akzeptiert. Aber ein anständiges, mit großem, schönen Garten…
16. September 2016
Hausbau - Blog - MOGROACH

schaffe, schaffe… Häusle baue?

Man kennt das aus seinem Freundeskreis und der Familie: Ist erst einmal ein Partner gefunden, es wurde womöglich gemusst geheiratet, dann steht auch der „Muss-ein-Haus-bauen-Kredit“ auf dem Plan. Der normale Werdegang eines gemeinsamen Lebens...

2 Kommentare

  1. Manu sagt:

    So true! So damn motherfucking true! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Inhalt ist geschützt!