parallax background

Fotoparade 1/18 – unser Fotorückblick

Urlaubsbilder Mogroach Fails Wahrheit
Urlaubsbilder und die Wahrheit dahinter
7. Juli 2018
Freak Valley Festival Mogroach Blog
Freak Valley Festival
7. Juni 2018

hat zur 7. Fotoparade aufgerufen


Michael von Erkunde die Welt startet wieder seine Fotoparade mit den schönsten Bildern des ersten Halbjahres 2018.

Wir waren in den letzten Monaten viel mit unserem Wohnmobil Moggi unterwegs, unter anderem hat er uns auf seiner Jungfernfahrt bis nach Albanien und wieder zurück gebracht.

Ein Haufen von Gigabyte an Bildern ist wieder auf die Festplatte gewandert, natürlich DSGVO-konform... ja, es gibt wirklich schönere Themen.... WIe gerufen kommen da Michael´s Kategorien zur beliebten Fotoparade.

Zeit also das letzte halbe Jahr Revue passieren zu lassen. Und da wir noch gar nicht dazu gekommen sind alles vor Kurzem "Vergangene" zu verbloggen haben wir ein paar Zugaben in die N-Kategorie gepackt.

Wir hoffen Euch gefällt´s!


Kategorien


- Nahaufnahme

- Nachts

- Nass

- Kontrast

- Farbtupfer

- schönstes Foto


Unsere Zugabe


- Nachdenklich

- Nach oben

- Nähe

- Nietlich

- Nostalgisch

- Nüchtern

- Nutzlos


Nahaufnahme


Lovište, Kroatien

Nahaufnahme mit Fernsicht.

Selfie von Chris in Lovište auf der Insel Pelješac / Kroatien.

Im Hintergrund sind Moggi auf dem Campingplatz und bei genauerer Betrachtung auch Silvi beim basischillen zu erkennen.

Für uns ein Bild, dass die Ruhe und Gemütlichkeit, das Nahe und das Ferne widerspiegelt...ein Trip und ein Stellplatz, der uns noch lange eine schöne Erinnerung schenken wird.


Nachts


Grebaštica , Kroatien

So ein Bild entsteht, wenn man nach stundenlanger Fahrt ankommt und auf dem Campingplatz merkt, dass keine Entspannungszigaretten mehr da sind und der Kühlschrank vor Leere gähnt... man deswegen 5 Kilometer um eine Bucht ins nächste Kaff läuft um dort festzustellen, dass es Sonntag ist und jeder Laden in Gebastica geschlossen hat. Ein hoch auf die Vorsaison!

Eigentlich wollten wir das Boot kapern und zum Campingplatz zurückrudern, aber wir mussten ja noch weiter Kippen suchen...


Nass


Netphen-Deutz, Deutschland

Nass war´s auf dem Freak Valley Festival in Netphen-Deutz.

Petrus bescherte der psychedelischen Stoner-Blues-Rock-Gemeinde ein Medley aus Sonne und viel Regen.

Entweder war ihm bei der freakigen Musik einfach zum flennen zumute oder er wollte einfach nur den Marihuana-Nebel filtern.

Um das Gleichgewicht nach außen zu wahren konterte Silvi einfach mit einem kühlen Nass nach innen.


Kontrast


Bernkastel-Kues, Deutschland

Majestätisch gleitet der Schwan über die Mosel zu Bernkastel-Kues einher und sticht mit schneeweißem Gefieder vom Farbenmeer des Sonnenuntergangs ab.

Romantisch...!

Aber eigentlich war der auf Agro gepolt und wollte uns von seinem Kack-Platz vertreiben, was er dann auch geschafft hat.

Solch Sonnenuntergänge kennen wir eigentlich nur von unseren Asienreisen....dass auch good old Germany so eine Bilderbuchatmosphäre schaffen kann hat uns mehr als positiv überrascht.


Farbtupfer


Dubrovnik, Kroatien

Beim Schlendern durch die schmale Gassen von Dubrovnik abseits der Mein Schiff-Touri-verseuchten Hauptwege lässt sich so einiges entdecken.

Und die allgegenwärtige Wäsche auf Leinen an den Mauern passen gut zu dieser Kategorie.

Ich wollte erst Bilder von Feinrippunterhosen auf Wäscheleinen posten, die auch mit Farbtupfern versehen waren... hab dann doch lieber die hier genommen.


schönstes Foto


 

Split, Kroatien

Von der Aussichtsplattform des 61 Meter hohen Glockenturms der Kathedrale in Split hat man eine klasse Aussicht über die Altstadt und den Adriahafen.

Allerdings muss man erst enge Steinstufen und die abenteuerliche Stahltreppe hochkraxeln.

Da kommt es schon öfters zum Stau, weil auf dem Weg nach oben Hindernisse wie Selfie-Süchtige und Bluthochdruck-Patienten stehen.

Oder höhenphobische Menschen, die sich ins Geländer verbissen haben auf Rettung warten.

Auf dem Bild sieht man Silvi, wie sie wohl überlegt ob das eine gute Idee ist, Chris mit seinem ständigen Drang in die Tiefe zu springen, da mit hoch zu nehmen.


Zugabe


Nachdenklich


Kupari, Kroatien

Silvi auf einem Balkon des ehemals prächtigen "Grand Hotel" in Kupari / Kroatien.

Tito, Richard Burton, Elizabeth Taylor, Sandro Pertini und andere Prominenz ließen es hier krachen.

Im Kroatienkrieg, bei der Schlacht um Dubrovnik wurde das Hotel mitsamt des 30 Hektar Areals, den Hotels "Pelegrin" und "Gorcina" zerbombt und steht bis heute als Ruine in der malerischen Bucht.

Sehenswert allemal, auch wenn man danach der einstigen Schönheit dieses Gebäudes nachtrauert...


Nach oben


Ljubljana, Slovenien

Auf der Burg von Ljubljana führt diese Treppe auf den Aussichtsturm des 900 Jahre alten Gemäuers.

Eine Wendeltreppe führt nach oben, eine nach unten... da wird man beim Hinsehen schon kirre im Kopf!


Nähe


Živogošće, Kroatien

Die Makarska-Riviera in Dalmatien ist herrlich um im Biokovo-Gebirge zu wandern.

An dem Tag hat es mal nicht geregnet, allerdings waren wir bei 30 Grad genauso durchnässt als hätte es das.


Nietlich


Rijeka, Kroatien

Alles Andere als niedlich ist die Staatsjacht von Jugoslawiens Ex-Diktators Tito mit seinen 123 Meter.

Aber die Galeb wurde 1938 mit Unmengen von Nieten gebaut, wie die Titanic.

Kühlschiff, Hilfskreuzer, Minenschiff, Schulschiff - der Kahn war einiges in seiner Geschichte, auch schon versenkt.

Die letzten Jahre rostete es im Hafen von Rijeka vor sich hin und soll jetzt als nationales Erbe von Kroatien zum Museumsschiff restauriert werden.

Leider haben wir es nicht rein geschafft, die Reeling war eingezogen und die Taue zu glitschig zum entern.


Nostalgisch


Frankreich

Eines der Schalfzimmer von "Maison Kirsch".

Eine Zeitkapsel aus Bauernhaus mit Brennerei im Grenzgebiet zu Frankreich.

Seit der letzte Bewohner gehimmelt hat, wird das Gebäude nur noch mit Leben gefüllt, wenn Ratten oder Urbexer hier rumschleichen.

Oder der Nachbar mit gleichem Nachnamen Letztere mit der Schrotflinte aus dem Lost Place verscheuchen will.


Nüchtern


Shkodra, Albanien

Nüchtern betrachtet sieht man auf dem Bild das Einzigste, was uns in Albanien gefallen hat:

Der Campingplatz in Shkodra (auf dem Hügel im Hintergrund Rozafa Castle).

Ansonsten ist bei uns Albanien in punkto Reiseziel durchgefallen...


Nutzlos


Dalstein, Frankreich

Die Maginot-Line.

Gebaut in Frankreich für Abermillionen um den Nachbar "Fritz" von der Grande Nation fern zu halten.

Hat sich damals als nutzlos rausgestellt.

Ironischerweise werden viel Werke der Maginotlinie heute von Deutschen in Schuss gehalten.

Das Bild stammt vom Fototag im "Ouvrage Michelsberg". Da kann man in so einem Bunker auch mal Bilder schießen, ohne Angst zu haben von der Militärpolizei erwischt zu werden.

Hier findet ihr einige der anderen Beiträge der Fotoparade


Manu von worldcalling4me: Finally, die Fotoparade 1-2018!

diereiseule: Erkunde die Welt mit der ReiseEule – Fotoparade 1/2018

Anita von gailtalontour: Fotorückblick auf das 1. Halbjahr

Saskia von aiseetheworld: Bilder Floria Rundreise – Die schönsten Fotos

Ines und Thomas von gindeslebens: Fotoparade 2018 Teil 1 – fotografische Höhepunkte 1. Halbjahr

Nico und Ina von mitkindimrucksack: Fotoparade 1-2018 – meine schönsten Reisefotos

Sabine von moosbrugger-climbing: Meine schönsten Reisefotos Teil 1 / 2018

Sabine von ferngeweht: Meine schönsten Bilder 1/2018

Julie von julie-en-voyage: Meine schönsten Reisefotos 2018 – Teil 1

lostphoto: Fotoparade – 8 Tage im April

Michelle von gowhereyourhearttellsyoutogo: Die schönsten Fotos des 1.Halbjahres 2018

Christina von triptotheplanet: Reisefotografie 1/2018: Meine schönsten Fotos von Januar bis Juni

Sabrina von smilesfromabroad: Die besten Bilder aus dem ersten Halbjahr 2018 – Fotoparade

Viktoria und Chris von nestingnomads: Unsere Lieblingsfotos aus dem ersten Halbjahr 2018

wiraufreise: Fotoparade – Schöne Bilder aus dem 1. Halbjahr 2018

Romy von etappen-wandern: Meine schönsten Wanderfotos im 1. Halbjahr

Torsten von tberg: Fotoparade 1-2018 – meine best of Fotos aus dem ersten Halbjahr 2018

Katharina und Andre von divetheglobe: Unsere Bilderhighlights im ersten Halbjahr 2018

pixelwo: Meine schönsten Reisefotos 2018

sirenen und heuler: Meine Lieblingsfotos. Fotoparade 1-2018

Steffi von sy-yemanja: Gustavs Abenteuer in der Karibik

Barbara von reisepsycho: Highlights in Bildern – Meine schönsten Reisefotos (1/2018)

Silke und Markus von safetravels: Träume & Sehnsuchtsorte – Fotoparade 1-2018

womoguide: Die schönsten Reisefotos der letzten sechs Monate

Melanie und Thomas von reisen-fotografie: Fotoparade – Die schönsten Fotos aus dem 1. Halbjahr 2018

esthers-travel-guide: Meine Foto Highlights 2018

Christina von paleica: Fotoparade 1-2018 – Meine schönsten Reisefotos

Daniela von genuss-touren: Die schönsten Bilder aus KwaZulu Natal

Carina und Daniel von lostintravel: Die 7 Schönsten Fotos Von Unserem Roadtrip Durch Namibia

Susanne von borboletameetsworld: Meine schönsten Bilder aus 1/2018

Bügie von cachentravel: Fotoparade 1-2018 – meine schönsten Reisefotos

Eva und Helena von daysweekendsmore: Lieblingsfotos aus dem ersten Halbjahr 2018 – Fotoparade

Isa von lustloszugehen: Meine schönsten Reisefotos

mehr artikel  blogparade Mogroach


6. November 2018
Blogparade Reiseziele 2019 Mogroach Travelblog

Blogparade – unsere Reiseziele 2019

Wir nehmen die Reiseplanung für 2019 in Angriff und machen bei der Blogparade von Aiseetheworld mit. Lasst Euch inspirieren von den Plänen unserer Bloggerkollegen!
7. Juli 2018
Urlaubsbilder Mogroach Fails Wahrheit

Urlaubsbilder und die Wahrheit dahinter

Jeder kennt sie, die Bilder von traumhaften Locations-menschenleer, sauber und idyllisch. Aber das ist nur die halbe Wahrheit..
12. Dezember 2017
Fotoparade 2-2017 Mogroach

Fotoparade 2/17 – unsere Halbjahres Highlights

Michael von "Erkunde die Welt" ruft zweimal im Jahr zur beliebten Fotoparade auf. Hier sind unsere Halbjahreshighlights 2/2017...
8. Dezember 2017
Imperfekt Blogger Mogroach

ZENSUR – Imperfekte Reiseblogger

Perfekte Bilder von Reisen... das wird gepstet! Aber was ist mit den Gigabyte an schrecklichen Bildern? Mit der ungeschönte Wahrheiten und der unbearbeiteten Realität? Hier kommt unsere Ausschußware zum fremdschämen...!
18. Juni 2017
Geocaching Blog Mogroach

Blogparade – Deine beliebteste Outdoor-Sportart

Ousuca hat zur Blogparade über unsere beliebtesten Outdoor-Sportarten aufgerufen. Unser Beitrag zu diesem Thema: Geocaching. Lest hier mehr!
8. Juni 2017
Fotoparade 1 2017 Blog Mograch

Fotoparade 1/17 – unsere schönsten Bilder

ERKUNDEDIEWELT hat zur Fotoparade aufgerufen. 6 Adjektive zu sechs Bildern... Hier ist unser Beitrag mit unseren schönsten Bildern aus 2017.
19. Mai 2017
Blogparade Mogroach

Des Travelbloggers Begleiter: Die Kamera

Ousitde Adventure hat zur Blogparade aufgerufen... über einen treuen Begleiter eines jeden Outdoorbloggers : Der Kamera. Unsere erste Schritte und Erfahrungen mit dem Knipsgerät gibt es hier!
14. April 2017
Vadis Blog Blogparade Mogroach

Blogparade – Quo Vadis – nächstes Reiseziel?

Blogparade! Quo Vadis - nächstes Reiseziel gesucht! Mach mit bei unserer Blogparade zu den schönsten Reiseziele der Erde!
8. April 2017
Bye Bye Sommer Mogroach Blogparade

Bye bye Winter – Hallo Sommer

Wir haben bei der Fotoparade zum Thema "Bye bye Winter - Hallo Sommer! mitgemacht. Aprilwetter mag jetzt auch wirklich keiner mehr. In sieben Kategorien zeigen wir euch unsere tollsten Bilder und küren das schönste Sommerfoto.
4. Februar 2017
Liebster Award Mogroach

Liebster Award – 11 Fragen & Antworten

Liebster Award - Der Bloggerkettenbrief hat uns auch erwischt. Da machen wir doch gerne mit. Hier unsere Antworten, die neuen Fragen und die Nominierten.

20 Kommentare

  1. Christine sagt:

    Hey ihr zwei,

    wie immer ganz tolle Fotos von euch beiden.
    Am besten gefällt mir „Kontrast“ mit dem Schwan. Das schaut so wildromantisch aus, kann mir aber gut vorstellen, wie der in Action abgegangen ist. 😉

    LG von Christine

  2. Ines sagt:

    Liebe Silvi und lieber Chris!
    Da habt ihr aber einiges erlebt! Sehr coole Fotos!!
    Danke für die Verlinkung
    liebe Grüße
    Ines

  3. Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    vielen lieben Dank fürs Verlinken 🙂 Mag eure Bilder wie immer sehr sehr gerne. Besonders gut gefällt mir das Bild aus der Kategorie „Nähe“ 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  4. DieReiseEule sagt:

    Die Wendeltreppe ist der Hammer!

    Ich finde die Vielfalt der Bilder, die bei Michaels Blogparade zusammen kommen immer wieder faszinierend.

    Danke auch für die Verlinkung.

    Es grüßt

    DieReiseEule

  5. Charnette sagt:

    Hi ihr beiden,
    mir gefällt das Kontrastbild am allerbesten und das schönste Foto ist auch super! Alles in allem wieder ein toller Beitrag mit vielen richtig tollen Bildern. Danke auch für’s Verlinken. Hab mich gerne revanchiert.
    LG
    Charnette

  6. Christina sagt:

    Vielen Dank fürs Verlinken 🙂
    Das „Nutzlos-Bild“ gefällt mir ja besonders gut 🙂
    Liebe Grüße
    Christina

  7. Romy_wandert sagt:

    Das sind wirklich richtig schöne Aufnahmen und mir geht es wie Horst, mir fällt es schwer mich zu entscheiden. Da ich ja so ein Naturjunkie bin, wäre es wohl das Kontrast-Bild, dass ich als bestes wählen würde. Einfach der Hammer!
    Liebe Grüße
    Romy

  8. Manu sagt:

    Besserwisserisch wie die Rechtschreiblehrerin ist, ging ich ja bei „nietlich“ zunächst von einem Rechtschreibfehler aus! Da musste ich die grauen Zellen, die gerade im Urlaub sind, ordentlich anstrengen, als ich das Bild sah und mich fragte, was daran nun ‚putzig‘ ist. Ich werde alt oder mein Hirn ist schon verkohlt.

    Genialstes Foto ist der legday! Ich war echt damals zu faul, da hoch zu gehen! Schade eigentlich im Nachhinein bei dem Bild!

    Knutschi aus der Ferne und Prost, wo immer ihr auch gerade herummoggit!

  9. Michael sagt:

    Hach, wieder so ein toller Beitrag von euch! Bin begeistert! Euer Blog ist toll!

  10. Horst sagt:

    Servus Silvi, Chris (und Moggi) 🙂

    Eure Bilder sind wie so oft der absolute Hammer. Ich tue mir jetzt wirklich schwer, das ein oder andere hervorzuheben. Beim durchgehen des Beitrages habe ich mir bei einem Bild nach dem anderen gedacht, dass ich dieses im Kommentar erwähnen sollte. Dann waren es plötzlich 3 … 4 …. 5 … und so hat mein Gehirn dann ausgesetzt 😉 .

    Müsste ich unbedingt eines hervorheben, so würde ich eine echte Krise bekommen, aber am Ende blieb beim nochmaligen durchscrollen vor allem das „Nach oben“ hängen. Ich liebe Linien!

    Have fun
    Horst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 11 =

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!
//]]>