parallax background

Cosplay Kostüm Destiny selber bauen

Backpacker Shop Mogroach
Backpacking – Dinge, die du haben musst!
14. April 2017
Liebster Award Mogroach
Liebster Award – 11 Fragen & Antworten
4. Februar 2017

LARP / Cosplay Kostüm DESTINY selber bauen



Fasching, Fastnacht, Faasend, Karneval, die närrischen Tage, die 5.Jahreszeit.

Entweder man hasst den organisierten Frohsinn und flüchtet während der fünften Jahreszeit in den narrenfreien Norden der Republik oder verschanzt sich bis Aschermittwoch südlich der Spaßgrenze in jeckenfreien Zonen. Oder kann es kaum erwarten bis am 11.11. der Ausnahmezustand verhängt wird und feiert tagelang ohne Rücksicht auf Kollateralschäden.


Ich bin sowas zwischendrin, mal mag ich es, mal nicht. Ich hasse Prunksitzungen mit TaTaaaa-Büttenreden, oder billige Kostüme gefertigt von zarten Kinderhänden aus China.

Aber ich mag das Kostümieren, am liebsten bis zur Unkenntlichkeit. Sodass mich darin dann keiner erkennt, wenn ich mir den ganzen Alk nochmal durch den Kopf gehen lasse.

Aber das Basteln am Kostüm und der Kostümierung mag ich am meisten.

Das Erwachen der EVA-Lords



Destiny Larp Kostüm DIY Mogroach

Irgendwann beim Zocken des Ego-Shooters DESTINY an der Spielekonsole keimte der Gedanke auf, uns kostümiert wie die Spiel-Protagonisten unter die Narren zu mischen.

Da erkennt dich keine Sau, die entsetzten Blicke perlen an deiner künstlichen Außenhaut ab und so ausstaffiert macht dir jeder Platz und der freie Weg zur Bar ist garantiert

Ob wir damit in Zeiten des Terrors überhaupt zu einer Veranstaltung reingelassen werden oder auf dem Weg dorthin schon einen Anti-Terror-Alarm auslösen wird sich zeigen.

Drei ähnliche Kostüme hatte ich schon einmal gebaut.

lso ran ans Werk, bauen wir die post-apokalyptische Ausrüstung für Silvi und mich. Nur aus was?

Damals wurde alles verarbeitet, was auf dem Wertstoffhof oder in dem Müll laden sollte. Alte Sicherheitshelme aus meinen Bergbautagen, Drucker, KG-Rohre, Satelittenschüsseln, Plastik, Metall…was eben im Keller rumlag.

Sah auch fertig cool aus, allerdings stellte es sich der Tragekompfort doch als mäßig raus und die Teile waren ziemlich schwer. Aber auch stabil, mein Kumpel hat eine Schlägerei darin unbeschadet überstanden..

Fasching Mogroach

Durch die Schweißerbrillen der Schutzstufe 7 hat man nicht wirklich viel gesehen.

Fasching Mogroach

Chris und Oli unterwegs... Widerstand ist zwecklos!

EVA- Schaummatten



Also nach alternativem Material suchen und dank Onkel Google hatte ich schnell EVA-Schaumpatten auf dem Schirm.

Das Zeug das im Fitnessstudio, im Yogaraum oder Kindergarten auf dem Boden liegt, um Gewichts- oder Schädeleinschläge zu dämpfen - bevorzugtes Baumaterial der Cosplay- und Larp-Gemeinde.

Federleicht, lässt sich mit einem Messer leicht schneiden und mit Hilfe eines Föhns warmgemacht auch wunderbar formen.


Was man alles braucht

Fasching Mogroach

- EVA Schaummatten, für ein Kostüm hab ich etwa 6m² gebraucht ( etwa 60 Euro )

- Moosgummi, für Verzierungen

- Teppichmesser / Cuttermesser

- Lötlampe, zum Kanten glätten oder für Effekte

- Gewebeklebeband ( Panzertape ), damit werden die frisch verklebten Teile zusammengehalten.

- Heißklebepistole ( von dem Schmelzkleber ist verdammt viel drauf gegangen )

- schnelldrehendes Multifunktionswerkzeug (ne Dremel halt )

- Heißluftgebläse ( Silvi´s Föhn tut´s aber auch )

- elastische Spachtelmasse

- Holzleim

- Grundierung, Lack, Schleifpapier

Was ich noch alles ins Kostüm verbaut habe:

Stecknadeln, Sonnenbrillengläser, Wäscheleinenschnur, Kugelschreiber, Möbellüfter, Nieten, Schreibtischlampe, Salatmixer, Stabfeuerzeug, Bundeswehrkoppel, Bundeswehrmagazintaschen, Turnschuhe, Damenstiefel, Holzklötze, Leerrohre, Schutzmaskenfilter, Plastikschnallen, Magnete, Zurrband, Taschenlampen, LED-Leuchten, LED-Leuchtbänder, Stuhlbeinkappen, Schrauben, Plastikdosen, Motorradhandschuhe, Möbelgriffe, Sprühflaschen und alles was ich so noch an Plastikteilen gefunden habe.

Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay
Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Auf Youtube-Tutorials wird geraten, die Formen vorher an einem Modell, also einem Styroporkopf oder einer Schneiderpuppe mittels Alufolie und Gewebeband vorzuzeichnen und auf die Eva-Matte zu übertragen.

Ich bin da eher Anhänger der Trial and Error Methode, einfach mal loslegen und schauen was dabei rauskommt.

Um nachher die Oberfläche härter zu machen, hab ich die fertige Form mit Holzkleber eingepinselt, um damit die Poren in der Oberfläche der EVA-Matten zu versiegeln und danach mit elastischer Spachtelmasse eingekleistert.

Nach dem Schleifen kommt das Grundieren und lackieren.

Silvi´s Hüterhelm



Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Langsam erkennt man was es wird... der Hüterhelm.

Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Nachdem mit Holzleim versiegelt wurde, kommt die Spachtel darüber.


Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Gespachtelt und mit LED´s versehen.

Destiny Mogroach DIY Kostum LARP Cosplay

Zuletzt Grundiert, Lackiert, angemalt und mit Metal- und Alterungseffekten versehen.

Chris´ Hüterhelm



Mogroach Destiny DIY Kostüm
Mogroach Destiny DIY Kostüm

Mein Helm sieht anfangs auch seltsam aus.

Mogroach Destiny DIY Kostüm

Sonnenbrillengläser damit man die Augenringe darunter nicht erkennt.

Mogroach Destiny DIY Kostüm

LED´s, Kugelschreiber und Klappe vom Salatmixer eingebaut.

Mogroach Destiny DIY Kostüm

Mit Moosgummi verziert, der Holzleim ist drauf und die Beleuchtung funktioniert.


Mogroach Destiny DIY Kostüm

Verspachtelt und geschliffen.

Mogroach Destiny DIY Kostüm

Grundiert und die Hauptlackierung ist aufgetragen.

Mogroach Destiny DIY Kostüm

Paar stylische Farben draufgepinselt

Mogroach Destiny DIY Kostüm

...und zum Schluß die Alterungseffekte draufgepinselt.

Und fertig ist das Hüter-Kostüm



Larp Kostüm Destiny

Na ja, hat schon einige Monate gedauert, bis das Ergebnis so war, dass es mich zufrieden gestellt hat.

Pro Kostüm kamen etwa 150 Euro zusammen, rund 8 Kilo Gewicht, 10cm an mehr Größe, 15 unterschiedliche Schaltkreise für Beleuchtungen und 20 Hautverbrennungen.

Wir sind mit den DESTINY-Kostümen an Fasching auch unbehelligt durch die verstärkte Poilzeipräsenz vor den Veranstaltungsstätten gekommen, wohl nicht ohne kritische Blicke und ich kann aufgrund des eingeschränkten Sichtfeldes nicht sagen, ob das SEK nicht schon um die Ecke stand. Die Türsteher waren da schon genauer und haben sich unsere ganzen Knarren mal genauer angeschaut und spätestens beim Betätigen des Sprühflaschenabzugs Entwarnung gegeben. Die Blicke alleine waren die wochenlange Arbeit wert!

Hier geht es zu den beiden Bildergalerien vom Rest der beiden Kostüme :


Larp Kostüm Destiny

Bildergalerie Destiny Kostüm - Klick zum Öffnen

Larp Kostüm Destiny

Bildergalerie Making of Destiny - Klick zum Öffnen


Habt ihr Fragen zum Bau, Tipp´s oder selber Ähnliches gebaut? Raus damit!


mehr artikel Mogroach




mehr artikel Mogroach

21. Juni 2018
Festival Rock om Gau Mogroach Saarland

Rock om Gau-Festival

Auf der Teufelsburg im Saarland rockt einmal im Jahr beim "Rock om Gau"-Festival die Pommesgabel-Gemeinde. Wir haben mitgefeiert, kommt mit!
7. Juni 2018
Freak Valley Festival Mogroach Blog

Freak Valley Festival

Auf dem AWO-Gelände in Netphen-Deutz stieg zum 7.Mal das Heavy-Psych-Stoner-Blues Festival Freak Valley. Woodstockfeeling...
18. Juni 2017
Geocaching Blog Mogroach

Blogparade – Deine beliebteste Outdoor-Sportart

Ousuca hat zur Blogparade über unsere beliebtesten Outdoor-Sportarten aufgerufen. Unser Beitrag zu diesem Thema: Geocaching. Lest hier mehr!
19. Mai 2017
Blogparade Mogroach

Des Travelbloggers Begleiter: Die Kamera

Ousitde Adventure hat zur Blogparade aufgerufen... über einen treuen Begleiter eines jeden Outdoorbloggers : Der Kamera. Unsere erste Schritte und Erfahrungen mit dem Knipsgerät gibt es hier!

2 Comments

  1. Avatar Alessio sagt:

    Was für Materialien habt ihr verwendet.Und wo kann man die günstig kaufen.Ich selbst baue auch an einem Destiny Kostüm doch komme ich micht sehr weit da ich erst 17 bin und nicht so viel Geld zur Verfügung habe aber dennoch das beste drauß machen will

    • Chris Chris sagt:

      Hallo Alessio,

      wie im Bericht erwähnt verwenden wir EVA-Matten (Bodenschutzmatten).
      Die bekommst du unter anderem in Sportgeschäften oder eben im Internet.
      Sind relativ günstig und mehr wie 2 Quatrameter dürftest du nicht brauchen für ein Kostüm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!