Images tagged "temple"

0 Comments

  1. Avatar Hannah sagt:

    Das ist wirklich klasse! So ein Minihaus könnte mir auch gefallen.
    Mit besten Grüßen,
    Hannah

  2. Hallo Ihr beiden,

    wir, die extrem außergewöhnliche GrüneKutsche Aussteigerfamilie grüßen euch auf’s herzlichste und würden uns freuen, wenn ihr euch auch mal bei uns einen Überblick verschafft und so eure Aussteigergedanken etwas schweifen lassen könnt.

    http://www.grüneKutsche.de

    Macht’s gut und wäre schön mal was von euch bei uns zu lesen.

    Viele Grüße SaJuBaDa von der GrüneKutsche Company

  3. Avatar Tim sagt:

    Bei den Camper-Typen habt ihr eine Klientel völlig vergessen, wobei die auch überall anzutreffen ist:

  4. Avatar Alessio sagt:

    Was für Materialien habt ihr verwendet.Und wo kann man die günstig kaufen.Ich selbst baue auch an einem Destiny Kostüm doch komme ich micht sehr weit da ich erst 17 bin und nicht so viel Geld zur Verfügung habe aber dennoch das beste drauß machen will

    • Chris Chris sagt:

      Hallo Alessio,

      wie im Bericht erwähnt verwenden wir EVA-Matten (Bodenschutzmatten).
      Die bekommst du unter anderem in Sportgeschäften oder eben im Internet.
      Sind relativ günstig und mehr wie 2 Quatrameter dürftest du nicht brauchen für ein Kostüm.

  5. Avatar Susanne sagt:

    Ach, was Ihr mich alle nervt, in die Fremde fahren und dann aber bitte so wohlfühlen wie zuhause, jeden Euro rumdrehen, alles was unbequem wird, abhaten, verteufeln, zunichte machen. Als wäre es Euer billiges Disneyland, das immer perfekt zu sein hat. Dann bleibt doch zuhause, da ist es auch schön.

    • Chris Chris sagt:

      Liebe Susanne,

      Sarkasmus ist eine Fremdsprache, die nicht nur in Disneyland beherrscht werden sollte.
      Reiseberichte mit zwischengeschalteter rosaroter Influencersonnenbrille entsprechen ja eher der Realität, schüren mehr das Fernweh der Follower und den fetten Neid der Daheimgebliebenen.
      Mainstream von der Blog-Headline bis zu den Kommentaren, da bleiben die Liebesbekundungen der Querulanten doch voll auf der Strecke.
      Und zu Hause fahren wir auch immer mit dem Taxi, weil´s billiger ist.

      • Avatar Susanne sagt:

        Wenn die Antwort auf die schöne Influenzerwelt nur die Einbahnstraße Sarkasmus sein kann… ähm ok. Meine Erlebnisse mit dem Zug waren positiv wie negativ. Natürlich fehlen häufig neutrale Berichte aber in jedem Reiseführer steht es so beschrieben wie es wirklich ist. Zudem hatte ich Horror-Autofahrten. Da lache ich lieber mit Singhalesen in einem überfüllten Zug, weil alles so absurd ist.

  6. Avatar Elke Hellmich sagt:

    Hut ab wie toll Ihr das gemacht habt. Uns geht es fast so ähnlich, wir beschäftigen uns seit 10 Jahren mit Mobilheimen, Bauwagen o. Tinyhäusern. Wir sehen ja in den Niederlanden (unser Sohn ist da) wie gut das laufen kann, inzwischen haben die die Zeichen der Zeit erkannt und genehmigen richtige Parks in denen Tinyhäuser stehen können, es gibt auch Mobilheimparks mit Grundstück in denen kann man dann auch wohnen. Nur in D hinkt die Politik hinter ALLEM hinterher, sie sind unfähig gegen den Mietwucher vorzugehen, unfähig geg. Lohndumping vorzugehen, sie kriechen der Autoindustrie bis zu den Ohren rein, obwohl denen die Arbeitsplätze auch schnurzs egal sind, man muß sich nur mal so ein Werk ansehen, das sieht man nur ein paar Hanseln rumlaufen. Die Bewegung Tinyhaus wächst, nur in D triefen die Leute noch immer oder lassen sich einfach verblöden. Wir werden versuchen uns auf einen Campingplatz zu stellen damit wir falls irgend etwas dazwischen kommt jederzeit weiterziehen können. Damit wäre auch klar in welchem Rahmen so ein Häuschen sein muß. Wir wünschen Euch viel Glück

    • Silvi Silvi sagt:

      Hallo Elke,

      vielen Dank. Ja, Deutschland braucht immer etwas mehr Zeit, um zu erkennen, dass ein Eigenheim nicht unbedingt die 150 qm Villa sein muss. 😉
      Wir hatten Glück mit unserem Grundstück, weil dort nur “klein” gebaut werden darf. Aber laut der Aussage unseres Bauamtes wäre das Haus in jedem Wohngebiet realisierbar gewesen. Es darf dann halt nur keine Räder haben und somit ist es dann nicht mehr ganz so tiny. Das schöne an der Modulbauweise und an Tiny ist ja zum einen, dass das Haus wieder an einen anderen Standort gesetzt werden kann und zum anderen wenig Fläche zugebaut werden muss, was u.a. gut für die Natur ist und für den nächsten der das Grundstück übernimmt ist, falls man tatsächlich seine Zelte woanders aufschlagen muss. Die Vorteile zu erkennen ist mit festgefahrener Denkweise nicht ganz so einfach. Der Trend geht aber eindeutig zum Downsizing und irgendwann werden Tiny Häuser ganz normal sein.
      Wir wünschen dir auch viel Glück und hoffen, dass du dein Vorhaben auf dem Campingplatz gut umsetzen kannst.

      LG

  7. Avatar Uwe sagt:

    21.

    …wenn Dir der 3,5-Tonner-Fahrer 20 Minuten lang die Ohren volllabert, warum man kein schwereres Womo braucht und man muss ja nur ein bisschen Disziplin halten…. und dich sofort darauf nach deinem Werkzeugkasten, deiner Ausziehleiter und deiner 50-m-Verlängerung für den Stromanschluss ansaugt!

    😉

  8. Avatar Herzog Jules sagt:

    Hallo Guten Tag,

    Ich komme aus der Schweiz, und binn diese Woche in Luxembourg. Nach 2 Tagen hab ich die “Maison Greiveldinger” immer noch nicht gefunden. Meine Freundin ist in einer Fotographie Schule und braucht jedoch dieses Haus zu finden. Wäre es möglich die Adresse mir zu schicken? Würde uns super Freuen.

    Beste Grüsse!

    Jules & Ylenia

  9. Avatar Lini sagt:

    Hi, sehr interessant. Toi toi, dass ihr bald einziehen und die schöne Zeit genießen könnt.
    Habt ihr euch für 2 Module nebeneinander entschieden oder sind die über 4 m Breite ein Modul?

    LG
    Lini

    • Chris Chris sagt:

      Die paar Monate bekommen wir auch noch irgendwie rum, bis das Häusle geliefert wird.
      Es wird in den endgültigen Maßen von 4,9x12m direkt gefertigt und so ausgeliefert, Lini.
      Wir wollten kein störendes Ständerwerk im inneren des Hauses berücksichtigen müssen.

      LG Silvi und Chris

  10. Avatar Ben sagt:

    Spannende Kiste mit vielen Hürden. Bin gespannt auf die nächste Phase!!

    Cool bleiben 🙂

  11. Toll geschrieben !!! Und mal wieder sehr informativ.

  12. Avatar Thomas sagt:

    Hallo Silvi, hallo Chris,

    auch ich bin beim Stöbern auf Eure Seite gestoßen.

    Eine Gemeinsamkeit haben wir schon mal ganz klar:

    Auch ich habe mir ein Fahrzeug ohne viel Ahnung gekauft, ebenfalls einen Karmann Dexter, allerdings 600.

    Den können wir am 01. 02. abholen. Freue mich schon wie ein kleines Kind 🙂

    Dann kann mich der ganze Job-Stress mal gerne haben und ich werde mit meiner Frau die Wochenenden und Urlaube dieses Jahr erst einmal in Deutschland verbringen.

    Da wir fast das gleiche WoMo haben finde ich eure Tips einfach Klasse.

    Werde über unsere Erfahrungen mal berichten.

    Danke und Gruß aus dem Sauerland

    Thomas & Claudia

    • Chris Chris sagt:

      Na eines können wir nach 1 1/2 Jahren Womo schon mal sagen: es macht unheimlich Spaß und ihr werdet eure Entscheidung sicher nicht berreuen!
      Und dazulernen tut man ja immer genug, Leute die dir Hilfestellung geben findet man schnell.
      Kommt doch auch in unsere FB-Gruppe-da gibt es massenweise Tipps und Tricks:
      http://www.facebook.com/groups/KarmannKastenwagenGruppe/
      Drücken euch die Daumen, dass der Dexter zum Termin kommt!
      Wir freuen uns schon über eure ersten Erfahrungen und Berichte!

      Gruß Silvi und Chris

  13. Wow – “Krasse Sache” und “Einsicht” sind wahnnsins Bilder!
    Insgesamt ein toller Beitrag zur Fotoparade – eine klasse Erfindung ist das! 😉

  14. Hallo ihr zwei!
    Wirklich wunderschöne Fotos – wir könnten uns nicht entscheiden 😉
    Danke für die Verlinkung!
    Liebe Grüße
    Ines und Thomas

  15. Avatar Tina Koch sagt:

    Meine Freundin und ich müssen unbedingt RAUS aus unserem langweiligen Büroalltag und wir sind gespannt wie die Leute im Einklang mit der Natur so klar kommen. Interessanter Trailer.

  16. Avatar Annika sagt:

    Danke für die Tipps! Nachdem ich 2018 Weihnachten auf Fuerteventura verbracht habe, will ich unbedingt im kommenden Winter Lanzarote erkunden. Die Landschaft scheint mir dort noch etwas spektakulärer zu sein.

    • Chris Chris sagt:

      Ja die Landschaft ist schon einzigartig und etwas Besonderes!
      Wird auch nicht unser letzter Trip auf die Vulkaninsel gewesen sein.
      Fuerteventura werden wir auch sicher mal einen Besuch abstatten, Annika.

      Liebe Grüße !

  17. Ich möchte nichts verpassen. Vorallem nicht Philipp Hirsch’s Filmdebüt. Deshalb müssen wir RAUS und ab ins Kino♥️?und ich würde mich sehr freuen Mal wieder frisches Popcorn im Kino mit meinem Mann zu futtern?

  18. Avatar Andreas Hackmann sagt:

    Hallo, ich bin ein geborener Glückspilz < < < < Daher möchte ich auch hier mein Echtes Glück versuchen und die tolle Gewinnchance nutzen !! ;-)))

  19. Avatar Marco sagt:

    Weil ich es verpasst habe “Raus” zu sein

  20. Avatar Regina Günther sagt:

    Ich will sehr gerne ins Kino in den Film Raus da er sich sehr interessant anhört und mir bestimmt sehr gut gefallen wird lg

  21. Avatar Sascha S. sagt:

    Weil Kino einfach ein perfekter Weg zum abschalten ist für mich

  22. Avatar Susann sagt:

    Liebe Silvi, lieber Chris,

    Sitze gerade in Dalhousie – heute Nacht geht es hoch zu Adam’s Peak. Da bin ich über Euren Blog gestolpert…. Tausend Dank für Eure Geschichte, die Tipps und die grandiose Formulierung. Wir haben sehr gelacht und ich schaue nun meinem sicher kommenden Muskelkater viel entspannter entgegen 😉 Gaaanz liebe Grüße

    Susann

    • Chris Chris sagt:

      Hallo Susann,

      bestimmt kommst du ganz easy und relaxt die paar Stufen hoch!
      Jedenfalls wünschen wir dir viel Spaß und einen grandiosen Sonnenaufgang…
      Berichte mal wie´s dir ergangen ist 🙂
      Liebe Grüße
      Silvi und Chris

  23. Avatar Angelika sagt:

    Kino ist immer raus aus dem Alltag, also gerne RAUS.

  24. Avatar Anna sagt:

    Ich will RAUS ins Kino,weil ich endlich die Perspektive der “Aussteiger” einnehmen und verstehen möchte.Als ich mein Abitur machte,fuhr ich beim Schulweg täglich an einer Bauwagensiedlung vorbei..Ich habe mich immer gefragt,welche Motive dazu führen,dem “Normalen” Leben den Rücken zu kehren und eine eigene Community aufzubauen ? Findet man auf solche Weise Glück und ist mit sich im Reinen?
    Der Artikel hat auf jeden Fall mein Interesse zum Film geweckt und ich muss ihn mir unbedingt anschauen 🙂

  25. Avatar Saskia sagt:

    Hallo ihr zwei Lieben,
    erst einmal: Frohe Weihnachten! Ich hoffe, ihr genießt die besinnliche Zeit und lasst es euch gut gehen 🙂

    Ach.. Das ist ja wieder ein toller Beitrag von euch zur Fotoparade 🙂 Der Sonnenuntergang ist mega schön, aber auch der Lavatunnel ist ja wirklich “krass”.
    Vielen lieben Dank fürs Verlinken. Werde den Beitrag auch sehr gerne unter meinem Artikel verlinken. Aber jetzt wartet erst einmal das nächste Weihnachtsessen 😉
    Ganz liebe Grüße
    Saskia

  26. Avatar Maik Roth sagt:

    Hallo
    Leider hat der gute Mann mittlerweile den Hintereingang so verbarrikadiert das man nicht mehr rein kommt geschweige dem dem Fenster was auch zugenagelt würde es ist echt sehr sehr schade weil es wirklich ein lostplace ist der sehr viel Charm hat und für mich immer schon einer meinen Lieblings LP‘s war aber mittlerweile kein Zugang mehr gewährleistet ist .
    Häuser mit solch einer gut erhalten Einrichtung kenne ich halt leider keine und bin bzw werde einfach nicht fündig nach Locations wo noch Einrichtung vorhanden ist vielleicht kennen sie ja irgendwelche Tipps bzw Foren oder sonstiges wo LP‘s wie masion Kirsch öfters vorkommen.

    Aber was ich noch sagen wollte die Bilder von ihnen sind ziemlich nice gefallen mir sehr gut richtig guter Stil

    Mit freundlichen Grüßen

    Maik Roth

    • Chris Chris sagt:

      Hallo Maik,
      einerseits ist es ja verständlich und nachvollziehbar, dass solche Häuser vom Eigentümer verrammelt werden, andererseits für uns Urbexer natürlich ärgerlich.
      Und die Zahl an solchen Locations hier in der Gegend wird immer geringer.
      Freut uns auch, dass dir unsere Bilder gefallen!

  27. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei Lieben,
    ich freue mich so, dass ihr bei der Blogparade mitgemacht habt 🙂
    Also wenn ihr mich fragt, müsst ihr nächstes Jahr unbedingt nach New York. Allein schon, damit Chris ein bisschen positiver über die USA denkt 🙂 Und ich bin mir sicher, dass du das nach ein paar Tagen New York machen wirst.
    Ihr habt echt coole Pläne und bin wirklich gespannt, wo es euch so hinverschlagen wird. Wird auf jeden Fall nen mega schönes Reisejahr 2019 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  28. Avatar Bernd sagt:

    Mal wieder so schööön geschrieben. Ich hoffe, das für Euch 2019 so gut wird, wie ihr es Euch vorstellt.
    Und wenn´s mal wieder doof läuft, werden wir Euch mit unserem OMNIA wieder glücklich machen…

  29. Avatar Manu sagt:

    Natürlich mache ich mich für euch gerne zum Hampelmann und verpasse euch ne neckermannähnliche Tour de Guatemala – Tour durch’s Ländle sozusagen! 😀

    Neben typisch guatemaltekischem Bier, jeder Menge Tostadas, Tortillas und Pupusas sind auch Straßensperren, Demonstrationen, Vulkanausbrüche und Erdbeben im All-In-Paket mit Vollversorgung im Fünf-Sterne-Sicherheits-Glasbunker mit Blick auf die regelmäßigen Ergüsse meiner süßen Freunde Fuego und Pacaya enthalten. 😀

    • Chris Chris sagt:

      Wir erwarten dann eine Tour mit sämtlichen vom Auswärtigen Amt aufgelisteten Highlights für Guatemala.
      Und auf unserer Bucket-List ist der Punkt “einmal auf einem aktiven Vulkan stehen” abzuhaken… !
      Stil und Anspruch….!

  30. Avatar Bernd sagt:

    Hallo Ihr 2
    Ich hab Euch hier mal ne Tour erstellt, die an einem langen Wochenende zu erledigen ist.
    Dafür wäre das Nächste sehr geeignet (01. – 04. November 2018)
    Punkt 1: aus 4000m aus einem Flugzeug springen kann man in Düren bei Saarlouis
    Punkt 2: Mit nem Pickup ins Gelände fahren geht in Saverne. da ist ein Offraod-Fahrgelände für jedermann.
    Punkt 3: GC40 findet man auf dem Weg zu den Deltawerken
    Punkt 4: Deltawerken in den Niederlanden ansehen kann man auf dem Weg zum Eurotunnel machen.
    Punkt 5: Eurotunnel zwischen Frankreich und England fahren. Wenn ihr da durch seit,fahrt doch gleich weiter Richtung Stonehenge. Steht zwar nicht auf Eurer Liste, ist aber bestimmt sehenswert.

    Wünschen Euch eine schöne Tour.
    Barbara und Bernd

    • Chris Chris sagt:

      Das hört sich ganz so an als hätte ihr das Ganze so schon für uns organisiert!
      Stonehenge könnt ihr dabei aber weglassen, zu viele Neckermanns.
      Wenn Silvi mir im Flugzeug aufs Maul haut, mich überm Nordmeer nachts rausschmeißt und ich dann tot im Meer treibe, sind auch einige Punkte schon abgehakt!
      🙂

  31. Avatar juellen sagt:

    Brillant aufgelistet ! Wir müssen leider zugeben uns in einigen Punkten zumindest in Ansätzen
    wiederzuerkennen ! Seit Jahren sind wir ausgestiegen, haben aber vieles recht spiessiges beibehalten, weil wir aus unserer Haut nicht raus können. Vielleicht ist das aber auch der Grund, warum wir es so lange durchgehalten haben.

    • Chris Chris sagt:

      Danke…!
      Silvi und ich passen zeitweise sicher auch in einige der Kategorien rein oder werden von Campergenossen so gesehen 🙂
      Aber cool, dass ihr es geschafft habt auszusteigen…. wir sind erst beim einsteigen angekommen!

  32. Avatar Jens sagt:

    Hallo Ihr ZWEI,
    ich bin beim rumstöbern im Netz auf eure schöne Seite gestossen und habe eure Lösung mit dem Schwenkfuss und dem Tisch gleich für uns “übernommen” und soeben den Fuß im Netz bestellt. Danke für eure Foto´s dazu + den animierten Gif, was zeigt was so möglich ist.
    Wir haben das selbe Problem mit dem Tisch und dieses nervige herumgeschiebe immer und sind daher dankbar diese Lösung hoffentlich demnächst in unserem Karmännchen auch zu haben. 😀

    Hier eine kleine Auflistung, was wir an Gadet´s / Erweiterungen in unseren Kawa gemacht haben:
    – Eine Duschteleskop-Stange zwischen der Beifahrerseite und Fahrerseite oberhalb der Handgriffe “verspannt” und als Dauerlösung für das aufhängen von Kleidung, Handtücher etc. genutzt, wenn man mal irgendwo steht und kein Platz draußen hat zum aufhängen und so.

    – eine Gardinenlaufschiene zwischen dem vorderen Bereich “Fahrerhaus” und dem Wohnbereich mit einer zweiteiligen Gardine angebracht. Diese Dient erstens als Sichtschutz, ohne vorne das Plissee zu schließen und somit den Kawa von weiten für Dritte als Übernachtungsort zu kennzeichnen. Und zweitens als kleine Klimatrennwand, damit entweder die warme Luft beim heizen bzw. die gekühlte Luft von der Klima vorne bleibt und sich nicht noch im hinteren Bereich verteilt.

    – Steinschlagschutzgitter hinter dem Kühlergrill oben und unten von innen angebracht, damit keine Steine den dahinterliegenen Kühler vom Motor und der Klima beschädigen können. Iwr haben festgestellt so ein Kawa zieht magisch steine vorne an. 🙁

    – Regenrinne über dem Eingangsbereich der Schiebetür angebracht inkl. Funkfernbedienung – wie ich sehe habt Ihr auch

    – die Duschtasse mit einem herausehmbaren Duschgitter versehen – wie Ihr auch

    – USB-Steckdosen hinten überdem Bett, vorne über Dinette und im Eingangsbereich zum Laden der Mobil-Elektronik angebracht.

    – und noch paar weiter Kleinigkeiten.

    Dann wünsche ich euch beiden Globetrotter weiterhin viel Spass auf euren Reisen.

    Bye Manu und Jens
    aus Berlin-Spandau

    • Chris Chris sagt:

      Hallölle ihr Zwei,

      das freut uns, wenn wir Euch helfen konnten!
      Eure Idee mit der Duschteleskop-Stange ist klasse.
      Simpel aber genial, muss man auch erst mal drauf kommen. Das käsen wir ab!
      (Seht ihr dann irgendwann hier im Bericht^^)
      Der Steinschlagschutz steht bei uns im Frühjahr auf der Todo-Liste, bevor es an eine teuere Kühlerreparatur gehen muss.

      Vielleicht sehen wir uns ja mal irgendwo, ein Karmann fällt ja immer ins Auge!

      Gruß Silvi und Chris

  33. Avatar Sascha sagt:

    Wow ich muss schon sagen du bzw ihr habt ganz schön coole Gadgets in euer WoMo verbaut. Hab zwar keinen Kastenwagen sondern einen Teilintegrierten aber vieles ist schon sehr nützlich. Werde deine Seite hier weiterempfehlen. Ein Freund hat sich jetzt einen Pössl gekauft. Denke er wird deine Seite lieben. Weiter so.

    • Chris Chris sagt:

      Danke Sascha!
      Es werden im Laufe der Zeit wohl noch so einige Sachen dazu kommen.
      Und für neue Ideen sind wir immer zu aben, also wenn du oder deinem Pössl-Freund ne geile Idee habt-her damit!

  34. Avatar Manu sagt:

    “Die Karre klappert überall” – das wohl bescheidenste Gefühl, das es gibt, wenn man sich mitten im Nirgendwo befindet und genau weiß, dass man noch x Kilometer vor hat. Ich weiß genau, was ihr meint und wie es euch dann geht. Meine guatemaltekische Karre hat das Wochenende in der Werkstatt verbracht.

  35. Avatar Sven sagt:

    Mensch, das ist so crazy mit den Banken. Als wir damals unsere Kreditanfrage bei verschiedenen Geldinstituten stellten, u.a. bei der Bank, bei der meine Frau seit über 30 Jahren beschäftigt ist, wollten die uns auch mehr aufschwatzen und haben uns vorgerechnet, was wir monatlich zum Leben benötigen. Wir brauchten nicht mal die Hälfte. Die haben noch nicht geschnallt, dass die Uhren nicht mehr, wie vor 25 Jahren ticken, weil da nur verkappte alte Hansels hocken, die kurz vor der Rente sind. So, hab mir mal bisschen Luft gemacht❗️
    BTW, eure Erfahrungen mit Eco-Chalet interessieren uns, da wir in ein paar Jahren auch kleiner wohnen möchten und uns seit zig Jahren auf unserem Blog mit alternativen Wohnkonzepten beschäftigen. Seid ihr auf dem Camper Van Summit? Dann könnten wir da mal schnacken.
    LG von den wohn-bloggern Sig und Sven

    • Silvi Silvi sagt:

      Hi Sven,

      oh ja die liebe Banken mit ihrem konservativen Denken. Ich hatte das Gefühl, dass es immer nur darum ging, dass die Bank ein Haus bekommt, dass sie gewinnbringend im worst case weiter verkaufen kann… und da die Allgemeinheit auf Eigentumswohnungen und überdimensionierte Villen steht, hat das putzige Tiny Haus mit seinem Urlaubscharme wenig Chance. Es ging bei vielen Gesprächen nie darum persönlich passenden Wohnraum zu schaffen. Zum Glück haben wir eine Bank gefunden, die in dem Thema tatsächlich modern denkt. Ich denke, dass wird sich in ein paar Jahren ändern. Dann ist das jetzige “Alternative” plötzlich ganz normal. Die Menschheit braucht manchmal ein wenig länger um umzudenken. 😉

      Wir sind leider nicht auf dem Camper Van Summit… aber wäre toll gewesen, sich auszutauschen. Vielleicht seid ihr ja mal in der Nähe. 🙂

      LG Silvi und Chris

  36. Na das ist ja mal toll. Endlich hat´s geklappt.
    Wir melden uns hiermit offiziell als Umzugshelfer an…

  37. Avatar Dirk Hammermeister sagt:

    Wie heißt die Unterkunft die im Video Malaysia backpacking zu sehen ist, (Hütte am Strand)
    Danke im voraus

  38. Avatar Manu sagt:

    Uuuuhhhh…verdammt! Bei dem Bericht über Albanien habe ich echt ein schlechtes Gewissen, dass ich euch ausdrücklich dazu geraten habe. Ich finde nicht nur die Straßen absolut shocking, sondern auch das Bild von dieser komischen Grillwurst. Ich kann mir echt viel reinziehen, wenn ich Hunger hab – am liebsten natürlich ein süßes Sträuschen 🙂 🙂 – , aber das grenzt an Magenvergewaltigung. Und die Straßen?! Da sind die in Guatemala ja besser! Und das soll wahrlich was heißen!

    Bleiben am Ende die Fragen: wie können unsere Urteile so unterschiedlich ausfallen? War ich zufällig an den richtigen Orten? Unsere Wahrnehmungen und Reiseerfahrungen sind ja nun sooo unterschiedlich nicht. Oder hat sich das Land zwischen meinem Aufenthalt und eurem so arg verändert? Wow! Ich bin fassungslos und absolutely not amused von den pictures.

    • Chris Chris sagt:

      DU bist schuld, Manu! Sowieso immer und hier im Speziellen ?
      Na keine Ahnung warum die Meinungen so auseinander gehen.
      Aber wenn die Ausserirdischen im Death-Valley landen werden sie die Erde wohl auch scheisse finden.
      Vielleicht waren wir einfach zur falschen Zeit, bei schlechtem Wetter an den falschen Orten.
      Wird aber wie wir wissen in Reiseberichten von Bloggern viel schön geredet…
      Neid gibt´s eben nur bei traumhaften Erlebnissen…!

      • Avatar Manu sagt:

        Ich bin schuld, ich gebe es zu! Immer! Und außerdem bin ich Lehrerin – Lehrer sind sowieso immer und an allem schuld. Business as usual also! 😀 😀

        Natürlich wird vieles schön geredet. Vieles entspricht auch bestimmt nicht der Realität. Schade aber trotzdem, denn wenn ich an meine Reisen im letzten Jahr denke, dann denke ich – neben Bosnien und Slowenien – auch sofort an Albanien! Wie ihr euch bestimmt erinnert: Ich wollte da ja auch mal tatsächlich arbeiten… 😉 Aber gut, dass ihr die Kritik gebracht habt. Albanien scheint ja im Moment ein absoluter Hype zu sein – das relativiert vielleicht ein bisschen was!

  39. Avatar Christine sagt:

    Hey ihr zwei,

    wie immer ganz tolle Fotos von euch beiden.
    Am besten gefällt mir “Kontrast” mit dem Schwan. Das schaut so wildromantisch aus, kann mir aber gut vorstellen, wie der in Action abgegangen ist. 😉

    LG von Christine

  40. Avatar Nina sagt:

    Ja, teilweise haben wir diese Orte auch schon besucht. Ist echt krass, was da so abgeht und wie es in der Realität aussieht.

    Danke fürs Verlinken 🙂

    VG, NIna

  41. Avatar Ines sagt:

    Liebe Silvi und lieber Chris!
    Da habt ihr aber einiges erlebt! Sehr coole Fotos!!
    Danke für die Verlinkung
    liebe Grüße
    Ines

  42. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    vielen lieben Dank fürs Verlinken 🙂 Mag eure Bilder wie immer sehr sehr gerne. Besonders gut gefällt mir das Bild aus der Kategorie “Nähe” 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  43. Avatar Eddy sagt:

    Sehr beeindruckend ist, was ihr schon alles gesehen, und uns von dort mitgebracht habt. Ernüchternd, was sich hinter so manch einem Urlaubsbild tatsächlich verbirgt… Danke für den Blick hinter die Kulissen!

  44. Avatar Manu sagt:

    Ich weiß gar nicht, welches Bild ich am schlimmsten finden soll. Bei allen kann ich nur zustimmend nicken – Lara Crofts Baum, Wasserpfütze vor dem Angkor Wat, vermeintlich paradiesische Strände…. Die buddhistischen Mönche aber, die gehen mir gar nicht aus dem Kopf. Furchtbar!

    • Chris Chris sagt:

      Bei der Mönchsspeisung habe ich mich echt fremdgeschämt.
      Aber selbst Mönche aus Nachbarländern waren da und haben mit ihren Spiegelreflexkameras schön draufgehalten….

  45. Avatar Michael sagt:

    Ein schöner Artikel nach meinem Geschmack. Den Aufruf an den gesunden Menschenverstand finde ich extrem wichtig. Viele scheinen den leider vor lauter Panik im Moment irgendwie zu vergessen.

    Eine Anmerkung habe ich dennoch. Ich fürchte, beim Newsletter gibt es noch einen weiteren wichtigen Punkt (der mich dazu gebracht hat, meine Newsletter abzuschaffen): Du musst laut DSGVO als Webseitenbetreiber nachträglich nachweisen können, dass dein Abonnent sich explizit mit der Datenverarbeitung einverstanden erklärt hat. Ist bei neuen Abonnenten kein Problem, für vorhandene muss man das aber nochmal einholen, was ich einfach nur ätzend fand. So zumindest mein Wissensstand.

    Lg Michael

    • Silvi Silvi sagt:

      Hallo Michael,

      dank für dein Lob. Gesunder Menschenverstand scheint tatsächlich leider ein Fremdwort für viele zu sein.
      Wir haben lange über das Thema recherchiert und immer und immer wieder die DSGVO gelesen, mit TMG verglichen usw.
      Unserer Meinung nach (und das habe ich jetzt extra nochmal auf einer Rechtsanwaltsseite nachgelesen) bleiben alte Einwilligungen nach TMG bestehen, sodass die ganzen Spamemails mit der erneuten Einwilligung nicht notwendig sind. Wir hatten bezüglich Newsletter aber Glück, da wir schon immer die Double-opt-in -Funktion genutzt haben.
      Bezüglich Datenschutzaufklärung: Laut TMG muss der Nutzer einer Webseite MIT Aufruf der Seite die Gelegenheit haben gleichzeitig von der Datenschutzerklärung Kenntnis zu nehmen. Die DSGVO zielt mit “Zeitpunkt der Datenerhebung” doch auf nichts anderes ab, sonst würde ja drin stehen VOR Aufruf der Seite. Gängige Praxis ist dabei Datenschutzerklärung über Link von jeder Seite aufrufbar (meist im Footer). Wir haben allerdings noch zusätzlich den Datenschutz in unsere Menüleiste integriert… Somit ist die Informationspflicht an den Beginn des Nutzungsvorgangs gewährleistet. Surft er weiter oder gibt er bei Kommentaren Daten ein….sollte man daraus schließen können, dass er mit Datenschutzerklärung einverstanden ist.
      Wir sind halt alle keine Rechtsexperten…aber Blogger mit gesundem Menschenverstand.

  46. Die Wendeltreppe ist der Hammer!

    Ich finde die Vielfalt der Bilder, die bei Michaels Blogparade zusammen kommen immer wieder faszinierend.

    Danke auch für die Verlinkung.

    Es grüßt

    DieReiseEule

  47. Avatar Manu sagt:

    “Weil du hässlich bist!” Der hätte glatt von mir sein können. Meine Mama hat mir auch immer gesagt, ich solle bei der Wahrheit bleiben. Immer! Die schmerzt manchmal, aber so ist das halt. Spiegelung, Spieglein an der Wand führt nicht immer zum gewünschten Ergebnis!

    Zwei Gedanken noch: 1. Lubi ist endcool! Bei den Grimassen weiß man sofort, wer der Papa ist! 2. Nummer 4 im Feen-Bunde fehlt! Heeeeul!

  48. Avatar Charnette sagt:

    Hi ihr beiden,
    mir gefällt das Kontrastbild am allerbesten und das schönste Foto ist auch super! Alles in allem wieder ein toller Beitrag mit vielen richtig tollen Bildern. Danke auch für’s Verlinken. Hab mich gerne revanchiert.
    LG
    Charnette

  49. Avatar Christina sagt:

    Vielen Dank fürs Verlinken 🙂
    Das “Nutzlos-Bild” gefällt mir ja besonders gut 🙂
    Liebe Grüße
    Christina

  50. Das sind wirklich richtig schöne Aufnahmen und mir geht es wie Horst, mir fällt es schwer mich zu entscheiden. Da ich ja so ein Naturjunkie bin, wäre es wohl das Kontrast-Bild, dass ich als bestes wählen würde. Einfach der Hammer!
    Liebe Grüße
    Romy

  51. Avatar Manu sagt:

    Besserwisserisch wie die Rechtschreiblehrerin ist, ging ich ja bei “nietlich” zunächst von einem Rechtschreibfehler aus! Da musste ich die grauen Zellen, die gerade im Urlaub sind, ordentlich anstrengen, als ich das Bild sah und mich fragte, was daran nun ‘putzig’ ist. Ich werde alt oder mein Hirn ist schon verkohlt.

    Genialstes Foto ist der legday! Ich war echt damals zu faul, da hoch zu gehen! Schade eigentlich im Nachhinein bei dem Bild!

    Knutschi aus der Ferne und Prost, wo immer ihr auch gerade herummoggit!

  52. Avatar Michael sagt:

    Hach, wieder so ein toller Beitrag von euch! Bin begeistert! Euer Blog ist toll!

  53. Avatar Horst sagt:

    Servus Silvi, Chris (und Moggi) 🙂

    Eure Bilder sind wie so oft der absolute Hammer. Ich tue mir jetzt wirklich schwer, das ein oder andere hervorzuheben. Beim durchgehen des Beitrages habe ich mir bei einem Bild nach dem anderen gedacht, dass ich dieses im Kommentar erwähnen sollte. Dann waren es plötzlich 3 … 4 …. 5 … und so hat mein Gehirn dann ausgesetzt 😉 .

    Müsste ich unbedingt eines hervorheben, so würde ich eine echte Krise bekommen, aber am Ende blieb beim nochmaligen durchscrollen vor allem das “Nach oben” hängen. Ich liebe Linien!

    Have fun
    Horst

  54. Avatar Steffen_666 sagt:

    Waren außer unserem Trupp also doch noch andere Saarländer da 😉

    Den Bericht hätte ich zu 100% genauso formuliert. Krasser Scheiss 😉

    Keep on rocking!!!

  55. Avatar Manu sagt:

    So true! So damn motherfucking true! 😉

  56. Avatar Manu sagt:

    Pahahahaha!! Ich lache mich gerade schlapp! Vegan leben! Vegan bloggen! Vegan denken! Wieso kannte ich diesen Artikel bitte nicht?!?!?! 😀 😀 😀

    Kommt da eigentlich dann noch ne Rechnung für das letzte Bloggertreffen?! Ach, ich vergaß, gibt ja hier keine Post! Puuh, nochmal Glück gehabt!

  57. Avatar Manu sagt:

    Dann hinterlasse ich jetzt auch mal hiermit feierlich meine IP-Adresse ! Alt genug bin Ich! Ich schwör! ??

  58. Avatar Chris sagt:

    Meine Herzdame und mein Handy um auch im Ausland Pokémon spielen zu können ?

  59. Avatar Sandra sagt:

    … die Kreditkarte von meinem Mann ?
    Liebe Grüße aus dem schönen Süden

  60. Avatar Katr*n sagt:

    …meine Kamera (egal, wohin – die kommt immer mit) und eine Sonnenbrille!

  61. Avatar Michael Naumann sagt:

    Hallo,haben vor im Dezember in diese Gegend zu gehen.
    Würde mich interessieren wie das Wetter dort ist.Ist es mit Sri Lanka vergleichbar ?
    Essen und Trinken, Roller mieten Spritpreise.Wird der Euro akzeptiert?
    Freue mich auf Antwort ?

    LG.Michael

    • Chris Chris sagt:

      Ihr Glücklichen!
      Dezember zählt zu den besten Reisezeiten in der Gegend. Angenehme 33-35 Grad mit schöner Luftfeuchtigkeit.
      Vergleichbar mit Sri Lanka´s Süd- und Westküste zu der Zeit, wobei es dort noch bissl mehr regnen kann.
      Also falls ihr kühlende Regenschauer dort erwartet, habt ihr nicht so viel Glück 🙂
      Roller bekommste pro Tag für zwischen 3 und 5 Euro, je länger ihr mietet umso billiger wird es dann natürlich.
      Der Sprit an der Tanke kostet der Liter so um die einen Euro, in der Whiskypulle am Straßenrand kommen die üblichen 50 Cent noch dabei, wobei der Euro nur von den Banken, Geldwechslern und den “Ich-sammele-äusländische-Währungen-Typen” angenommen wird.
      Als Zahlungsmittel höchstens noch von dem ein oder anderen Hotel akzeptiert.
      Das Futter dort ist genial und bezahlbar-heißt westliches Essen ist teuerer wie einheimische Kost in den Thali-Buden.
      Alles teurer geworden in den letzten Jahren, aber für europäische Verhältnisse immer noch scheiß billig!
      Wenn ihr im Blue Moon vorbei kommt, grüßt Ali von uns 🙂

  62. Avatar Falko sagt:

    … meine Spiegelreflexkamera mittels derer ich imposante Momente meiner Reise fotografisch fixiere um die Ergebnisse von der fotofabrik auf hochwertigem Holz drucken zu lassen.

  63. Avatar Lars sagt:

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit 1 kg Kakao.

    LG

  64. Avatar Bernd sagt:

    Sehr toller bericht !!!

  65. Avatar Barbara Schöppler sagt:

    Also … wenn ihr euch schon so viel Mühe gemacht habt, den Fotoservice der speziellen Art zu testen und eure Fans mit einem Gewinnspiel zu beglücken, will ich mich dann auch beteiligen. Die Abzüge auf Holz finde ich wirklich toll und wenn ICH gewinne, würde ich irgendwo im Haus ein Plätzchen freischaufeln, um eines unserer zahlreichen Selfies auf Holz dort zu verewigen. Aber bevor es soweit ist, muss ich ja noch die Preisfrage beantworten. Voilà …
    Ich packe meinen Koffer und nehme mit … ja … jetzt wartet der Bernd natürlich schon gespannt, dass ich schreibe “… den Bernd”, aber das wäre ja abgekäst von seiner Antwort und somit wenig originell, außerdem ist ja klar, dass ich ohne “den Bernd” nirgendwo mehr hingehe, -fahre oder -fliege. Deshalb …
    Ich pack meinen Koffer und nehme mit … mein Porta Potti (gell Silvi, ist doch klar)
    Liebe Grüße
    Barbara

  66. Avatar Bernd sagt:

    Hi Ihr Zwei.
    Na da mach ich doch gleich mal mit. Und wenn ich gewinnen sollte,
    dann werd ich ein Bild von Euch beiden auf Holz drucken lassen.
    Das wollt ich schon immer haben. 🙂
    Wo ich dieses tolle Foto dann aufhängen werde, muss ich mal schauen.
    Ich nehme an, es hängt mal wieder in der Garage…

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit… die Barbara.

    Liebe Grüße
    B´n B

  67. Avatar Simon Müller sagt:

    Ich packe meinen Koffer und nehme mit… jede Menge Bücher!

  68. Avatar Manu sagt:

    Haha, geile Aktion! Da mache ich doch direkt mit! Vielleicht liefern die ja auch nach Guatemala ?
    Wenn nicht tapeziere ich die Bude meiner Mum mit dem Gewinn – sie kann sich aus der Entfernung ja nicht wehren. ???

    Also:
    Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Kippen, Allohol und die 2 Verrückten!

    LG der badische Grinse-Keks

  69. Avatar Fabienne sagt:

    Endlich mal ein ehrlicher Bericht.
    Wir sind gestern die Strecke von Colombo nach Kandy gefahren und es war grauenhaft.
    Es war unfassbar voll und ich bin nach einer halben Stunde zusammengeklappt weil der Kreislauf nicht mehr mitgemacht hat.
    Deswegen kommt mir euer Artikel sehr gelegen, da ich das echt nicht nochmal brauche.
    Vielen Dank!

    • Chris Chris sagt:

      Und umgekehrt mal ein ehrlicher Kommentar zu unserem Blog.
      Danke dafür Fabienne…!
      Hoffe es geht dir jetzt besser und kannst Sri Lanka wieder geniessen!

      Gruß Chris

  70. Avatar Manu sagt:

    Ach, voll schön! Da werden Erinnerungen wach! 🙂 <3

    Ich habe ja auf meiner Indienreise leider nur 3 Strände von Goa gesehen. Werde euren Beitrag bei mir verlinken. Super Beitrag mit tollen Infos, wo man außer den gängigen Stränden (Palolem und Patnem) noch abhängen kann!

    Und euer Bild vom Saneca Cola Beach im Wasser: Zucker! Ein Traum! 😉

    • Silvi Silvi sagt:

      Dankeschön liebe Manu! Die Strände in Indien sind doch wahrlich ein Traum. Silvi plant immer mindestens eine Woche Strand ein! 😉
      Danke dir fürs Verlinken. Die Verlinkidee klauen wir gleich mal… binden deine Tipps zum Alleinreisen ein. 🙂

  71. Avatar andrea sagt:

    Hallo ihr beiden,

    eure Wespe finde ich wirklich gut gelungen – und das mit dem Smartphone! Mit eurem Zuwachs wünsche ich euch viele schöne Reisen.
    LG Andrea

  72. Avatar Ulrike sagt:

    Nahaufnahme, Kontrast und Essen sind der Hammer. Ich steh ja total auf Autowracks in der Natur 🙂

  73. Chris Chris sagt:

    Hi Barbara,

    sonst waren unsere Begegnungen mit den Ordnungshütern dort net so prickelnd… aber diesesmal waren sie ja in Zivil 🙂
    Wir sind mit allem rumgereist was gerade greifbar war, Bus, Zug, Taxi, Motorrad oder Flieger.

    Bevorzugt war eigentlich immer das bequemste… sind ja nimma die jüngsten!
    Und da wird man schauten wir nicht unbedingt als erstes auf den Preis 🙂

    LG Silvi und Chris

  74. Avatar Barbara sagt:

    Herrlich unterhaltsam geschrieben 🙂
    Ich finde die Geschichte mit den zwei Polizisten ja große Klasse – so eine offene Lockerheit vermisse ich in unserem “kühlen“ Europa leider zu oft!

    Wie seid ihr denn eigentlich herumgereist, mit dem Bus?

    Hübsches Outfit übrigens 😀

    Lg Barbara

  75. Avatar nossy sagt:

    Der Blick auf Burg Eltz gefällt mir besonders gut. Es ist mal ein “neuer” Blick, denn die meisten Fotos zeigen die Burg sonst eher von der Brücke aus.
    Das Schwarz-Weiß-Bild finde ich auch sehr gelungen. Das sieht einfach nach Spaß aus 😀

    Viele Grüße,
    nossy

  76. Avatar herbb sagt:

    Eine Fotoparade ohne Mogroach ist wie Silvester ohne Raketen. Aus Mitleid sollte ich eigentlich die rostige etwas in dem Carpark wählen. Hab den Beitag damals als super empfunden. Trotzdem geht der goldene Kranz an die Wespe.

    servus

    herbb

    • Chris Chris sagt:

      Die Wespe hats verdient…
      Immerhin hat sie in Relation ein Mass Bier getankt und konnte noch abheben…
      Im rostigen Tank des Porsches bleibt nix mehr drinne.

      Frohes Neues Herb!

  77. Avatar Alexandra sagt:

    Sehr schöne Aufnahmen! Das Teeplantagenfoto ist aus Munnar? Hach, vor allem die Indienfotos reizen mich, direkt wieder meinen Koffer zu packen. Burg Eltz ist aber aucht traumhaft getroffen! LG Alex

  78. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei Lieben,
    wie immer megamäßig geile Fotos von euch 🙂 Der Oldtimer ist super cool. Ich liebe Lost Places – steht definitiv auf meiner Liste für 2018: “Mehr Lost Places besuchen” 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Saskia

  79. Avatar Horst sagt:

    Servus 🙂

    Also auf euren Artikel habe ich mich wirklich schon sehr gefreut und ich wurde nicht enttäuscht! Auch wenn meine Erwartungen hoch gewesen sind, was normalerweise nie gut ist ;-).

    Ich mag diesen irgendwie verträumten Stil eurer Bilder! Coole Perspektiven, geile Farben – genial!

    Have fun
    Horst

    P.S.: sehr gerne habe ich euren Artikel von meinem Beitrag aus verlinkt. Aus meinen Top 8 wurden nun Top 9 🙂 .

  80. Avatar Nat sagt:

    Eine Aufnahme schöner als die andere – aber Burg Eltz aus der Perspektive ist ganz besonders bezaubernd, finde ich. Die Naturaufnahme aus den Teefeldern in Indien gefällt mir auch besonders gut. Saftig grüne Teefelder faszinieren mich immer wieder.
    Liebe Grüße, Nat

  81. Avatar Margit Francis sagt:

    Macht weiter ihr zwei. EurE Blogs sind genial, unterhaltsam, interessant, lustig man möchte gerne selbst dabei sein. Freu mich schon auf das Jahr 2018 mit euch. Glg Grüße aus Österreich
    Margit und Baldwin

  82. Avatar Barbara sagt:

    Fantastisch! Ein genial formulierter Beitrag und Eure Fotos sind der absolute Hit! Das macht richtig Spaß! Danke für die Einblicke!

  83. Avatar Manu sagt:

    Mein ganz persönlicher Oberknaller-Beitrag bei dieser Fotoparade! Was habe ich gerade bei der Kategorie “Essen” losgelacht! 😀 😀 😀 Ich ziehe mit meinem Beitrag nächste Woche nach! Verlinkung ist euch sicher. <3
    LG Manu

  84. Hey Silvi, hey Chris,
    mir gefällt euer schönstes Foto super doll! Ich mag die Stimmung…
    Danke für die schönen Bilder 🙂 wir werden euch in unserem Beitrag verlinken, da es uns sehr gut gefällt.
    Vielleicht habt ihr Lust, auch in unserer Fotoparade vorbei zu schauen, wir würden uns sehr freuen.
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Hunsrück
    Claudia von aktiv-durch-das-leben.de

  85. Avatar Chris sagt:

    Hallo Ihr,
    Tolle Aufnahmen. Gerade das Bild “Natur” & “Farbkontrast finde ich richtig Toll.
    Viele Grüße
    Chris

  86. Hallo ihr zwei,
    wow, tolle Bilder, ich kann mich kaum entscheiden, welches mir am besten gefällt.
    Müsste ich eins wählen, würde ich die biertrinkende Maja nehmen. Wahnsinn, dass es sich um ein Smartphone Foto handelt.
    Aber auch die Lost Place Bilder sind klasse, vielleicht wirds ja nächstes Jahr mal was mit einer gemeinsamen Tour?!
    Danke fürs Verlinken, hab euch auch in meinem Beitrag erwähnt. 🙂
    LG von Christine

  87. Avatar Ines sagt:

    “Testosterongeschwängerter, muckibudengestählter in babyölgebadeter Heldenkörper neben silikongefüllter blonder Super-Uschi…” ???? ich sterbe!! Habe gerade so viele Bilder im
    Kopf?! Und dann die Arschis! Top Beitrag!!!
    Liebe Grüße Ines

  88. Avatar Manu sagt:

    Aaaaahhh! Hahahhahaa!! Ich weiß gar nicht, welche Kategorie am geilsten ist! Da toppt ja eine die andere! Gratulation zu so vielen endgeilen und totwitzigen Bildern! Ich seh’ schon: Ich brauch’ für meine Selfies definitiv mehr Promille! 😀 😀 😀

    • Chris Chris sagt:

      …du meinst mit Promille bekommst du das “Manu-Posing-Face” mal runter ….? 🙂
      In Guatemala wirste bestimmt das ein oder andere mal Gesichtsentgleisungen haben …also sammel schon mal !

  89. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    super lustige Fotos von euch 🙂 Schön, auch mal diese Seite zu sehen.
    Liebe Grüße
    Saskia

  90. Avatar Willy sagt:

    Super Hilfreiche Tipps,
    vielen Dank.
    Aber darf ich Fragen, was ihr für eine Kameraausrüstung nutzt? Ich finde eurer Fotografien sehr gut.

    LG der Willy

    • Chris Chris sagt:

      Doppeltes Dankeschön, Willy!
      Also ich benutze eine DSLR Nikon D5100, meistens mit einem Sigma 10-20 Objektiv.
      Alles kein professionelles Equipment, aber ich bin mit damit immer gut gefahren.
      Silvi ist der Handyknipser, Sony Xperia oder Samsung S8 seid neustem.
      Gemischt mit bissi Retusche am PC kommen dann unsere Bilder raus…! 🙂

      Gruß Chris

  91. Avatar Ria sagt:

    Oh Mann. Die seit echt alle drei gleich “bescheuert “. Die waren wahrscheinlich alle froh als alles vorbei war. Tolle Bilder.
    Gruß die Mama von Manu

  92. Avatar Manu sagt:

    Ich habe Tränen in den Augen vor lachen! Trump, unser “Führer” auf der “Reichsburg”, Frau Bundeskanzlerin, Gollum… zuuu geil! Foodporn! Weinporn! Blogporn! Mir fehlen die Worte, denn ich kann nicht aufhören zu lachen. Make blogging great again! Sonnige Grüße und ein herzliches Prost aus Bosnien! Manu

  93. Avatar Thomas sagt:

    Respekt, eindrucksvolle Fotos und lesenswerte Kommentare.
    Freue mich schon auf mehr davon.

  94. Avatar Uli sagt:

    Die Bilder und eure Kommentare — Einfach nur klasse !!!

  95. Avatar Sabine sagt:

    genial- wie immer. Gerne mehr davon

  96. Avatar Tina sagt:

    Da waren super Anregungen dabei, vielen Dank! Ich mag Sport und Bewegung vor allem draußen und ich bin viel in der Bergen, das ist einfach nur toll und so entstressend, und ein geniales Gefühl, wenn man oben auf dem Gipfel ist. (-; Liebe Grüße von Tina

  97. Avatar Chris sagt:

    Haha die Motive sind super ?? gefällt mir richtig gut !!

  98. Avatar Manu sagt:

    ??? Was eine geniale Aktion! Fu** Unicorns! Ich lach mich schepp. Einfach weil ihr mich gerade ordentlich zum Lachen gebracht habt, muss ich mitmachen. ?

    • Silvi Silvi sagt:

      Hi Manu, na das hören wir gerne! Und wir sind heilfroh, dass wir nicht die Einzigen sind, die diese Karten zum Schreien komisch finden! 😉 Dein Los ist jetzt im Lostopf! Wir drücken die Daumen!!

  99. Avatar Jeany sagt:

    Genial! Bitte gerne mehr davon 🙂

  100. Avatar Manu sagt:

    Hahaha, sehr geiler Artikel! Das Vorbräunen erledige ich sogar immer schon Zuhause. Nicht wegen des Touri-Nepp, sondern weil die Blondine sonst sofort aussieht wie ein Krebs. Die Arroganz auf den Urlaubsbildern soll ja gewahrt bleiben. ?? Guter Hinweis mit den Familien-Essen. Da wäre ich echt voll drauf rein gefallen! ?

    • Chris Chris sagt:

      …und zusätzlich zur Bräune noch die ganzen Buddha-Bändchen und den Weißblechschmuck vom Strassenverkäufer
      anziehen, um den Ich-bin-schon-länger-da-Look zu perfektionieren 🙂

  101. Avatar Petrina sagt:

    Hallo ihr beiden,

    ich war noch niemals in Sri Lanka, und ihr habt mich neugierig gemacht. Besonders mit der Straßenecke in “alt” – was es wohl zu entdecken gibt, wenn man um die Ecke schaut? 🙂 Über die Geschichte zum entspannten Hund habe ich herzlich gelacht. Danke auch dafür!

    Liebe Grüße
    Petrina

  102. Avatar Manu sagt:

    Das Algen-Bild! 😀 😀 Ich lache mich gerade tot! Sehr genial! Wundervolle Fotos! Es ist einfach wundervoll, euch auf euren Reisen zu begleiten. Macht weiter so! 🙂

  103. Hey,

    Gut das diese Reise noch ohne Unimog stattgefunden hat!
    Parkplätze sind ja echt knapp! 😉

    Wohin geht die nächste Reise? sind schon gespannt!

    Eure Hardrocktraveler

    • Wenn du den Unimog dort vorn nem Wolkenkratzer abstellst,
      haste sicher auch noch Probleme mit dem SWAT-Team 🙂

      Die nächste Reise geht ( noch ohne fahrbares Klo ) wieder nach Indien…
      nur Elektro-Trance-Goa-Bumbum-Geschrantz-Festivals.

      Dann lieber Hindi Musik!

      Liebe Grüße

      Silvi und Chris

  104. Avatar Hannah denton sagt:

    Oh wow – That looks amazing!

  105. Avatar Baron Herätikus sagt:

    Hippie-Backpacker…Volltreffer.
    Der Hippie-Backpacker gehört zur Sorte welche mit den Einheimischen um eine Viertel Rupie feilscht und dann 200 Dollar für ein 60-Stunden-Maschinengewehr-Sound-Goafestival mit DJ Shiva Chevapchichiwischni raushaut.
    Bisher hat es noch niemand geschafft, einem Hippie-Backpacker ein Paar Schuhe oder ein Stück Seife zu verkaufen.

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Ja Prioritäten müssen gesetzt werden…
      Wer brauch schon Schuhe auf nem Goa-Festival?
      Und Seife macht beim lutschen nur Blasen im Mund und nicht im Kopf 🙂

  106. Avatar Horst sagt:

    Servus Silvia und Chris!

    Ein wirklich genialer Beitrag mit klasse Bildern und sehr schönen Texten!
    Richtig geil die ansonsten störenden, stürzenden Linien bei “alt” und das sehr sympathische Double-Selfie 🙂 .

    Have fun
    Horst

  107. Hi Silvi, hi Chris,
    tolle Bilder habt ihr mitgebracht! Die Wahl fällt schwer, aber das mit dem Hund am Strand – das macht wohl das Rennen bei uns 🙂 Danke, dass ihr diese schönen Bilder mit uns teilt!
    Liebe Grüße aus dem Hunsrück
    Anita und Claudia

  108. Herrlich! Ihr trefft mit eurer Beschreibung den Nagel ähhh Petling auf den Kopf!
    Aber Moment mal: Ihr habt Wathosen und macht euch über meine Geocaching-Socken lustig?! ?
    Bis bald im Wald… oder im Bunker?!
    VG von Christine

    • Chris Chris sagt:

      Watt…? Wathosen sollen normalerweise das Wasser draussen halten…
      Unsere funktionieren anders, die lassen alles rein un nix mehr raus! 🙂
      Aber im Bunker brauchen wir die zum Glück net…!

  109. Avatar sabine sagt:

    was man da cooles findet wenn man ein wenig nach coolem Abenteuer und perfekter Kamera sucht 🙂 Man sieht ihr habt Spaß beim Reisen und Fotografieren

  110. Wahnsinns-Unterkunft. Kann man das wirklich so buchen?

  111. Avatar Jenny sagt:

    Noch frisch als Bloggerin unterwegs und wohl wissend das es vielleicht nicht Eure Art ist Urlaub zu machen, möchte ich Euch meinen Seelenflamenco an Herz legen. Andalusien und vor allem diese faszinierende Gegend um Mojacar würde bestimmt auch Euch einen Seelenflamenco bescheren. Hier findet Ihr meine sehr persönliche Beschreibung des Cortijo el Sarmiento:

    http://milchzahn-einhorn.de/cortijo-el-sarmiento-flamenco-fuer-die-seele/

    Viele Grüße Jenny

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Man kann nie wissen, ob es nicht mal genau das ist, was wir suchen…
      Deswegen ist dein Tipp hier genau richtig, Jenny.
      Du scheinst dort ja eine entspannte Zeit gehabt zu haben, wie man aus deinem Bericht lesen kann…
      Sehr persönlich geschrieben…Respekt!

      Gruß Silvi und Chris

  112. Avatar Thomas sagt:

    Das ist eine tolle Auswahl an Bilder für die Aktion. Einen Favoriten auszuwählen ist nicht einfach, wobei das Entspannt-Bild, mit dem knuffigen Hund am Strand schon echt cool ist, mit dieser schönen Lichtstimmung,

    LG Thomas

  113. Avatar Christine sagt:

    Hallo ihr zwei,

    ihr schafft es mit euren tollen Bildern, dass unsere Reiselust nach Sri Lanka geweckt wird. Und dabei wollten wir doch gar nicht nach Asien… 😉
    Auf dem “fern”-Bild sieht man euren Gesichtsausdrücken an, dass ihr denkt “Waaaas, da oben waren wir gerade wirklich?!”. Und euer schönstes Foto, mit dem Kaffee am Strand, finde ich auch sehr cool und entspannt. Aber so haben wir euch ja auch kennen gelernt. 🙂
    Richtig schöne Bilder!

    Auf bald,
    viele Grüße von Christine

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Na wenn ihr bucht, sagt Bescheid, wir kommen mit….!
      Es gibt da unten noch genug Geocache, die noch auf uns warten!

      Bis Bald ihr Zwei!

  114. Nat Nat sagt:

    Hallo ihr beiden,
    da habt ihr aber ein paar klasse Bilder aus Sri Lanka mitgebracht. Insbesondere der Adams Peak begeistert mich ja sehr, denn da möchte ich auch mal unbedingt hin und die (hoffentlich nicht nur nebelige) Aussicht genießen. 5200 Stufen…ein Kracher!
    Eure Zugaben finde ich auch richtig toll, das “mystische Bild” ist genial!
    Viele liebe Grüße, Nat

  115. Der entspannte Hund und das mystische Bild haben mich am meisten überzeugt.
    Macht Lust auf Sri Lanka, wo ich bisher noch nicht war.

    Es grüßt

    DieReiseEule

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Das sollte DieReiseEule mit Mama Liane irgendwann mal nachholen…
      Es gibt hier und da in Sri Lanka auch ganz hübsche Kanaldeckel 🙂

  116. Avatar Ulrike sagt:

    Tolle Fotos! Und interessante Geschichten dabei. Nur das “Pinit” auf jedem Foto stört mich ein wenig.
    LG
    Ulrike

  117. Avatar Michael sagt:

    Wow! Sehr genialer Beitrag! Vielen Dank ihr zwei! Bin begeistert – vom Beitrag und den tollen Bildern!
    Die Perspektive im Foto “alt” find ich besonders gelungen. Fasziniert mich total.
    Macht weiter so mit eurem tollen Blog!

    Lg Michael

  118. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    wow – da habt ihr wirklich absolut tolle Bilder aus Sri Lanka mitgebracht 🙂 Das Foto aus der Kategorie “beleuchtet” ist für mich das absolute Highlight – sehr sehr geil. Aber auch die anderen, ja wirklich alle Bilder sind superschön. 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Danke Saskia!
      Mit deinen Bildern von Mallorca hast du bei uns wieder die Reisediskusion entfacht.
      “Warum immer Asien und nicht mal Mallorca?!”
      Ist aber auch schön dort!

  119. Avatar Caro sagt:

    Woooow, ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Foto ich am schönsten finde!
    Das Arabic College und der Temple sind wundervoll, das Bild mit den vielen jungen Damen aber auch.
    Klasse Beitrag, gefällt mir sehr gut 🙂
    Schöne Grüße,
    Caro

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Das hört man gerne, Caro!
      Bei dem Bild mit den jungen Damen sieht man nicht wie durchgeschwitzt alle waren, nach dem stundenlangen Tanzen bei 35 Grad 🙂

  120. Avatar Laura sagt:

    Schön, dass ihr euch das Taxi leisten könnt. Der ein oder andere Reisende fährt wahrscheinlich nicht wegen der Aussicht mit dem Zug…

    • Self Mocking Chris Self Mocking Chris sagt:

      Die persönlichen Bedürfnisstruktur ändert sich mit zunehmendem Alter exponentiell und die Möglichkeit bei steigender Wirtschaftskraft selbe in Bedarf umzuwandeln ist ein mir sehr wohl bewusstes Privileg.
      Die Zeiten der Dorm Rooms liegen Jahre zurück, genauso wie überfüllte Transportmittel kein Muss mehr sind.

      “Zugfahren in Sri Lanka – Die Wahrheit!” beschreibt subjektiv ein weiteres mögliches Szenario neben der gängigen, glorifizierten Mainstream-Berichterstattung und zeigt mit Taxifahren eine Alternative auf, die verhältnismäßig teuer ist, aber….

      … scheiß drauf….
      Ich will auch nie wieder arm sein 🙂

  121. Toller Beitrag! Den Totenkopf find witzig!
    Danke fürs Mitmachen ?

  122. Avatar Eve sagt:

    Hey ihr beiden,

    vielen Dank für die Aufnahme in eure Best of. Eure Phu Quoc Bild ist ja der Hammer. Diese Insel hat mich auf meiner Südostasien Reise auch sehr fasziniert. Vor allem der Sao Bao Beach.

    Liebe Grüße
    Eve

  123. Avatar Veronika sagt:

    Super schöne Fotos habt ihr beigesteuert!! Und euer Sonnenuntergangs-Bild nehme ich jetzt mit in meine Träume … da kann ich dann ja nur gut schlafen.

    Liebe Grüße,
    Veronika

  124. Avatar Manu sagt:

    Cheap, cheap, special discount! Only for you, my friend! 😀 😀 😀
    Ihr habt mir den Abend versüßt. Danke!

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Danke Manu!

      Modell Depp und Hippie-Bag werden dir umgehend zugesandt!

      You know…today no business…
      You´re my first costumer!

  125. Avatar Tim sagt:

    Hi,

    sehr coole Idee per Blogparade nach einem neuen Reiseziel zu suchen. Mein Tipp für euch kommt aus Südamerika und lautet: Ecuador (http://ich-konnte-den-hund-noch-nie-leiden.blogspot.de/2017/05/10-grunde-ecuador.html)! Das kleine Land hat wirklich soooooo viele verschiedene Facetten! Unbedingt hinfahren! Sofort 😉 !!!

    Viele Grüße,

    Tim

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Hey Tim,
      wenn wir könnten, würden wir direkt packen und los.
      Auch wenn wir schon in Ecuador waren, heisst das nicht, dass wir nicht nochmal hinfahren würden!
      Gibt ja dort noch genug Ecken, die wir noch nicht unsicher gemacht haben!
      Danke für deinen Bericht… mal sehen, obs das nächste Ziel wird.

  126. Avatar Ella Schmitz sagt:

    Ab 12. ist es dann einfach nur noch rassistisch und neo-kolonial.

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Fundierte Kritik! Herrlich!

      Genau….Rassisitisch.
      Vor allem Punkt 17, diese niedere, unnütze Rasse!

      Aber warum nicht Punkt 1-4?
      Mmmh…die sind genpoolübergreifend, verdammt!

      Und Punkt 11?
      Mit Natascha und Andrej wird sich nicht solidarisiert?

      Wir sind alle gleich, Primus inter pares,Politisch inkorrekt,
      Rassistisch…?
      Das wäre ja in etwa so wie einen Artikel zu ideologisieren, ohne der Propaganda zwischen den Zeilen zu lauschen
      oder Ethnologie nur vom heimischen PC aus zu betreiben.

      Neokolonial? In sich schon rassistisch…!
      Unsere europäischen Nachbarn machen immer noch Urlaub in ihren Kolonien.
      Deutsch Südwest und Kaiser-Wilhelms-Land taugen ja wenig als neuzeitliches Reiseland.
      Auch wenn wir uns nicht als Unternehmen bezeichnen, bestünde unser Kolonialismus dann darin besuchte Länder auf Ideologien und Erfahrungsschätze auszubeuten.
      Eine eigene Schutzherrschaft über eine kleine Südseeinsel wäre aber auch nicht schlecht…

      Wir meinen Satirisch und neosarkastisch!

  127. Avatar Sina sagt:

    Fliegt unbedingt nach Kapstadt! Ich habe mich unglaublich in diese wunderschöne Mischung aus Strand, Bergen, Meer und Kultur verliebt! https://strich-nach-faden.de/2017/02/12/10-dinge-mit-denen-dich-kapstadt-verzaubert/
    Falls ihr lieber länger unterwegs seid, dann beginnt in Namibia und fahrt mit einem Allrad runter nach Südafrika.
    Liebe Grüße und schönes Reisen für Euch!

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Hätte schon mal den Pluspunkt wenig Zeitverschiebung zu haben.
      Ne Tour mit nem Allrad klingt interessant, Sina… Gibts dort auch Unimog´s zu mieten? 🙂

  128. Avatar Jenni sagt:

    Ich hoffe, ich kann euch ein wenig für Schottland, mein zweites Zuhause, begeistern!

  129. Avatar Sebastian sagt:

    Wir standen damals auf dem Skydesk und ich habe immer neidisch auf den Pool geblickt.
    Sollten meine Frau und ich es irgendwie nochmal nach Singapur schaffen, ist dann hotel für 1 Nacht definitiv dabei.

    Die Bilder sind der Hammer.

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Ich wusste, wenn ich wie ihr auf dem Skydesk gestanden hätte, daß ich es bereut hätte nicht eine Nacht im Hotel gebucht zu haben.
      Und so wars ja dann… hat sich definitiv gelohnt!

  130. Avatar Sebastian sagt:

    Sehr schön geschrieben. Koh Phangan war auch für uns eine schöne Reise. Wir waren damals am Thong Nai Pan Yai für 11 Tage. Jetzt vermisse ich die Insel wieder.

  131. Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

    In Penang selber musste aber lange suchen, bis du was Anständiges findest 🙂
    Viel Spaß noch in Australien!

  132. Avatar Christina sagt:

    Leben zwischen Indien und China? Da fällt mir nur eins ein: KÖSTLICHES ESSEN!!!! Genießt es 🙂

  133. Avatar Anton sagt:

    Sehr, sehr geil! Ich sehe, ich bin nicht der Einzige, dems so geht. 🙂
    “5 köpfige Familie mit noch lebenden Hühnerfrikassee” -> ROFL 😀

  134. Avatar Carolin sagt:

    Hey Silvi und Chris,
    ich musste schmunzeln, als ich euren Beitrag las. Als frischgebackene Bloggerin geht’s mir ähnlich. Wie komme ich bloß an likes und follower?
    Eure Idee mit eurer Koffer-Kakerlake finde ich übrigens echt erfrischend. Ich habe keinen Käfer, dafür aber einen Bulli-Hund. Er heißt Yeti und ich reise mit ihm um die Welt auf der Suche nach tierischen Geschichten. Liebe Grüße und weiterhin fröhliches Reisen.

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Hallo Caroline,

      vielen Dank! Wir freuen uns, dass dir unsere Koffer-Kakerlake gefallt! 😉 Wir nennen sie liebevoll Kaki oder Moggi! Deine Seite gefällt uns auch sehr gut! Wir finden es toll, dass du deinen Yeti mit auf Reisen nehmen kannst!

      Wir fragen uns immer noch, wie das mit Follower und likes mit rechten Dingen zugeht? Aber uns sind echte Fans lieber. Und wenn es dann halt länger dauert, bis jemand deine Seite findet, ist es halt so. Ich denke da stimmst du uns zu. Mit uns hast du jetzt auf jeden Fall mal einen echten Follower! 🙂

      Lieber Gruß zurück und viel Erfolg und Freude auf deinen Reisen!

  135. Heyy Silvia und Chris ?
    Da les i ja zwischen den Zeilen a kleine Liebesgeschichte raus 😉 Uiui, ich freu mich riesig für euch ❤ !!
    Wegen den Indern… Da hast aber echt Glück kabt, dass an Mann dabei hattest! Bei mir wurde so a Fotosituation in Goa nach a Weile ultraunangenehm und i hab mir schon das Schlimmste ausgemalen…. Ich denk mir mittlerweile > Kleider an, in ganz Indien! Denn Vorsicht ist besser als Nachsicht! Man ist halt bei ihnen zuhause und demnach sollte man sich auch benehmen.. Sonst ist man am Ende noch selber Schuld wenn was passiert..
    Hehe, das mit dem Buffett beim All-inclusice ist mir auch so gangen ? . Meine Eltern wollten uns ein einziges Mal so an Urlaub gönnen.. Die ganze Familie fand’s zum Kotzen. Wir haben nur gesoffen und am Ende hattmer nichts erlebt, aber 3 kg mehr auf der Waage.. Das Jahr drauf waren wir wieder im Wohnmobil unterwegs. Real life ist einfach besser ?

    Schick euch liebste Grüße aus Wien,
    Susi

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Hallo Susi,

      vielen lieben Dank! <3

      Ja, die Inder haben mich da in der Tat etwas überfordert, obwohl keiner zu mir aufdringlich war und eigentlich respektvoll mit mir umgegangen sind. Sie haben auch höflich gefragt, ob sie sich mit mir fotogrofieren dürfen. Ich war also noch selbst Schuld dran, als ich ja sagte, lach! Habe mir aber direkt T-Shirt und Handtuch genommen. Es ist erstaunlich, wie nackt man sich doch fühlen kann, obwohl Bikini für uns das Normalste auf der Welt ist.

      Wie schön, dass wir nicht alleine mit unseren Erfahrungen sind und dass All-in auch für dich nicht die "High Class" des Reisens ist!

      Liebe Grüße zurück!

      Silvi

  136. Super Bericht und ganz tolle Bilder. Da bekommt man direkt Lust dorthin zu reisen.
    Liebe Grüße Sigrid

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Liebe Sigrid,

      freut uns dass dir unsere Bilder gefallen! Singapur und das Marina Bay Sands sollte man in der Tat einmal in seinem Leben gesehen haben.

      Schöner Gruß zurück!

  137. Avatar Melli sagt:

    Vor ein paar Monaten kam im TV ein Bericht über das Hotel. Dort ging es auch um die Check In Schalter 😉 Ich war schon damals vom Pool und der tollen Aussicht schwer beeindruckt. Wenn man dann noch alleine in den Genuss kommen könnte, ohne andere Hotelgäste, das wäre ein Traum…

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Ja, Melli. Der Check In erinnert irgendwie an Fast-Food-Restaurants.
      Lange Warteschlangen, Personal bekommt nix gereit und am Schluss haste was anderes als bestellt.

      Hatten sogar extra Personal das pünktlich um 1 Uhr das Schild von “Check-Out” zu” Check In” wechselte.

      Wenn das nötige Kleingeld da ist, hat man den Pool auch für sich alleine 🙂

  138. Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

    Wir wollten jetzt von Sri Lanka mal rüberhüpfen, aber das ist dort ohne pauschal etwas in einem Resort vorzubuchen gar nicht so einfach..
    Bleibt also noch länger auf der Bucketlist.
    Wenn die bis dahin nicht abgesoffen sind 🙂

  139. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    schön, dass ihr die Nominierung angenommen habt 🙂
    Die Malediven wären definitiv auch mein liebster Strand, an dem ich gerne mal ein paar Wochen stranden würde 🙂 Aber dann würde ich auch gerne weiterziehen. Danke für euren Beitrag 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  140. Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

    Die Bademeister und der Poolmanager am Infinity waren auch froh mit uns,
    endlich mal Jemand, der seinen Durst nicht mit Poolwasser löscht, um Geld zu sparen.

    Freut uns, dass dir der Beitrag gefallen hat, Saskia.
    Und Gruß an deinen Freund 🙂

  141. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr Lieben,
    ein wirklich erfrischender Beitrag. Mein Freund fragte mich gerade, was ich mache, da ich wirklich oft gelacht habe 🙂 Schön, dass ihr es euch habt gutgehen lassen. Und für einen extra Obstbecher gibt man ja auch gerne mal 150 EUR aus 😛
    Die Bilder sind traumhaft… Danke für diesen Beitrag 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  142. Avatar niggel sagt:

    Von all den Dingen die ich am BP am meisten liebte (past tense weil seit 2 jahren Papa und nun natürlich Samsonite Rollkoffer)war es Menschen wie Euch zu treffen. Gute Reise und immer Sonne. ciao

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Danke für den lieben Kommentar, Niggel.
      Wegen solchem Feedback schreiben wir gerne Blog´s 🙂

      Und going-to-future zum Rollkoffer eine Tragerucksack angeschafft, rein mit dem Zweijährigen
      und wieder raus auf die Piste…!

      Grüße Chris und Silvi

  143. Avatar Christin sagt:

    Hey, hey Chris,

    ha! Es ist doch ein wahres Wunder, dass ihr beide noch lebt 😛

    Ein sehr witziger Beitrag zum Backpacking! Ich selbst empfinde tatsächlich (auch?!) den Verkehr als größte Gefahr in Asien. Unglaublich, wie die das alle tagtäglich überleben dort.

    Und das Essen ist doch eher spitzenklasse! Ich schaue immer, dass auch viele Einheimische in den Lokalitäten essen, in denen ich eine Mahlzeit plane. Das geht eigentlich immer gut (klopf auf Holz!).

    Aber es ist schon krass, wie viele mit Vorurteilen entgegen kommen, die sie aus den Medien so aufgreifen. Da hilft wirklich nur: selbst mal Koffer packen, die Welt erleben und Spaß haben. Wie sich das bei euch anhört, habt ihr den 🙂

    Schöne Grüße,

    Christin

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Genau Christin…
      die Medien und der Couchreisende. Da wird schon mal alles verschmolzen, was er im Kaffeesatz-Fernsehen unterschwellig noch im Kopf hat :

      Laos gehört zur ” Axis of Evil”, im Nachbarland Iran wurde ein Staatsstreich verübt und König Kim Jong Un ist vor kurzem gestorben. Das ist doch kein Land um Urlaub zu machen…!!!

      Danke für deinen Kommentar Frau Wanderlust und wir hoffen, dass du den Gefahren in Neuseeland gerade auch aus dem Weg gehst 🙂

      Gruß Chris

  144. Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

    Hallo Katharina,

    ja die Pindaya lohnt sich definitiv für einen Tagesausflug. Die Temperaturen in der Höhle waren angenehm, feucht stellenweise. Wir waren im Dezember dort, mit T-Shirt und kurzer Hose. Allerdings habe ich immer warm, eine leichte Jacke kann nie verkehrt sein.
    Viel Spaß dort, wir sind neidisch 🙂
    Gruß Silvi und Chris

  145. Avatar Katharina sagt:

    Hallo ihr beiden,
    wow, die Bilder sind der Hammer! Das bestärkt mich absolut in der Entscheidung, vom Inle See aus einen Tagesausflug nach Pindaya zu machen. Wie sind denn die Temperaturen in der Höhle? Macht es Sinn eine dünne Jacke einzupacken?
    Liebe Grüße
    Katharina

  146. Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

    Danke für den Hinweis Saskia, wir werden uns die Tipps von Thomas mal zur Brust nehmen. Mal schauen ob es die Erleuchtung bringen wird 🙂 Grüße Silvi und Chris

  147. Avatar Saskia sagt:

    Hi ihr zwei,
    sehr ehrliche Worte zu den verschiedenen Social Media Kanälen 🙂 Instagram fand ich auch schon “immer” super. Auch, wenn ich die gleichen Erfahrungen wie ihr gemacht habt – die Followerzahl geht schnell “hoch” und genauso schnell wieder runter.
    Wegen Pinterest könnt ihr hier mal vorbeischauen https://www.reisen-fotografie.de/pinterest-fuer-reiseblogger/ Thomas hat einen tollen Beitrag zu Pinterest verfasst, um mal ein bisschen Licht ins Dunkele zu bekommen 🙂
    Lieben Gruß
    Saskia

  148. Avatar Domi sagt:

    Sehr geile Nummer. Fetziger Schreibstil, habe sehr gelacht!
    Dinge die ich am Backpacken genieße? Die unwillkürliche Schadenfreude, die aufkommt, wenn man völlig entnervte Touris ihre dreißig-Zentner-Rollkoffer durch den Sand einer verlassenen Insel ziehen sieht 😉

  149. Avatar Kuno sagt:

    Ziemlich gut auf den Punkt gebracht und super witzig. Irgendwie kam mir das alles sehr bekannt vor. Diese 0815-Gespräche und dann nach Facebook fragen nerven wirklich… Anstatt Gitarre habe ich mein Longboard dabei, hast du dazu auch schon etwas kritisches erlebt?! 😉

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Bis jetzt sind meine Begegnungen mit Longboardern rar gesäht, genauso wie mit Teddybär-Backpackern 🙂
      Also unkritisch, wenn Silvi und ich dir und dem Monster mal begegnen.
      Viel Spaß Kuno auf deiner Reise und Grüße nach Argentinien!

  150. Avatar heinz schmitz (travelschmiddy) sagt:

    🙂 gute liste! musste mehrfach richtig lachen.

    ich bin seit 2006 jedes jahr für ein paar Wochen oder Monate in Asien unterwegs
    und kann einiges nervige nur bestätigen. um dem zu entkommen,
    reise ich seit 4 jahren hauptsächlich mit dem moppet durch Asien.
    so vermeide ich die Ameisenroute……………..auf der ich auch mal angefangen habe. 🙂

    weiter viel spaß auf euren reisen!!!

    lg travelschmiddy

    • Silvi und Chris Silvi und Chris sagt:

      Danke travelschmiddy,
      es ist ja auch unser Plan, den Reiseuntersatz zu ändern und mit dem Camper auf einsamere Pfade abzubiegen.
      Dauert noch etwas bis dahin, aber auch dann wird man dem Bienenschwärmen nicht immer entkommen können.
      Auch dir viel Spaß noch mit´m Moped…!

      Gruß Chris und Silvi

  151. BIFF BIFF sagt:

    Hei Nina. Auf dem Fischmarkt stand die Brühe stellenweise knöcheltief und dementsprechend hat man auch nachher gerochen. Die Häuser um das Hotel waren alle bewohnt, deswegen war es ja auch so vermüllt. Konnte schön beobachten, wie in den Küchen gekocht wurde und die Küchenabfälle das Fenster rausflogen, oder das “Restmaterial” aus den Toiletten wohl in Ermangelung einer Spülung in den Hof flogen. Die Rattenkolonien unten hat´s gefreut. Die Fassaden waren so mit “Nährstoffen” aus Fäkalien getränkt, dass Pflanzen, Bäume und zentimeter dicke Schimmelteppiche aus den Wänden wucherten. Hab bis dato schon viel gesehen, aber das hat alles bisherige getopt 🙂 LG Biff

  152. Avatar Nina sagt:

    Hey,sehr schöne Bilder! Auf dem Fischmarkt muss es unglaublich gerochen haben, oder? Haben in den Häusern hinter dem Hotel noch Leute gewohnt? Ist ja krass viel Müll. Vg, Nina

  153. BIFF BIFF sagt:

    Danke Axel…Ja, es wird wieder Zeit für Urlaub!

  154. Avatar Axel sagt:

    Sehr cooler Blog! Da will man doch direkt auch wieder in den Urlaub :-)!

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!