parallax background

RAUS – der Film

Mogroach Fotoparade 2018 2.Halbjahr
Fotoparade 2/18 – unser Fotorückblick
24. Dezember 2018
Lanzarote Kanarische Inseln Strände Beachguide Mogroach
Lanzarote – Strandguide
5. Januar 2019

RAUS - der Film

Austeiger der Generation Z




Aussteiger der Generation Z



Aussteigen mit Trolley? Von vorn anfangen, fernab der Gesellschaft inmitten der Natur leben, die eigene Vergangenheit ruhen lassen und sich neu erfinden…? RAUS aus der kaputten Gesellschaft? Davon handelt der deutsche Spielfilm aus dem Jahr 2018 von Philipp Hirsch, der jetzt in die Kino´s kommt.

Raus der Film

„Unsere Welt ist am Arsch, weil die Falschen am Drücker sind!“

Das ist Glockes (Matti Schmidt-Schaller) Sicht auf die Dinge. Um irgendwie gegen die Gesellschaft zu rebellieren, sich auch als sowas wie ein Aktivist bezeichnen zu können und so endlich mal bei einem Mädchen zum Schuss zu kommen, fackelt er planlos dem örtlichen Protz-Proleten seine Luxuskarre ab.

Die darauffolgende Flucht und sein Tritt ins Fettnapf bzw. der Fall ins Dixie-Klo verbreitet sich viral im Netz und veranlasst ihn nach dem ganzen Scheiß abzutauchen.

Er schließt sich einer Gruppe an, die dem Youtube-Ruf von "Friedrich" nach Followern in die Berge folgt.

Einen Neuanfang an einem besseren Ort, mit der Smartphone-App zurück zur Natur, weg von der ganzen kaputten Gesellschaft will er, genau wie die anderen planlosen Rebellen Judith (Milena Tscharntke), Steffi (Matilda Merkel), Elias (Tom Gronau) und Paule (Enno Trebs).

Wie bei der Schnitzeljagd oder Geocaching bahnen sie sich ihren Weg durch die Halbwildnis auf der Suche nach sich selbst und unbenutzten Kondomen zum Ziel.

Man erwartet während dem Film eigentlich immer, dass "Friedrich" aus irgendeiner dunklen Ecke des Waldes auftaucht und einen der Jugendlichen verschleppt und zerstückelt.

Doch es bleibt bei einem Drama, der die verzweifelte Suche nach dem persönlichen Sinn und Unsinn einer Existenz ohne sichtbare Zukunft oder nach einer Schutz-Hütte vor einer öffentlichen Welt ohne Privatsphäre beschreiben will.

Der Weg ist das Ziel! Und wo ist der Weg...?



Wir alle wollen doch RAUS! Aussteigen…irgendwie, irgendwo, irgendwann.

Sei es als Vollzeitreisender, als Tiny-House-Bewohner oder eben als Gruppe Planloser, die versuchen der modernen Welt zu entfliehen, indem sie die Zufriedenheit in der unberührten Natur sucht... in Deutschland! Dort wo meist alle 3 Kilometer ein Dorf sich ans andere reiht. Kann das gut gehen?

Schaut Euch den Film an, ob ihr nun Generation X, Y, Z oder Babyboomer seid.

RAUS ist Philipp Hirsch´s Filmdebüt und dieses deutsche „Roadmovie“ kommt am 17.01.2019 in unsere Kinos.

Eine Produktion von ostlicht, in Koproduktion mit Lightburst Entertainment und in Zusammenarbeit mit dem „Debüt im Dritten“ des Südwestrundfunk (SWR). Gefördert wurde RAUS durch die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), die nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen, den Deutschen Filmförderfonds (DFFF) und die IDM Südtirol / Film Fund & Commission.

 

Gewinnspiel



Gewinnspiel Raus der Film

In Kooperation mit farbfilm-verleih verlosen wir

2x2 Kinofreikarten.

Und so einfach macht ihr mit:

Verratet uns in einem Kommentar

„Warum ihr RAUS ins Kino wollt“

und schon seid ihr im Lostopf*.

*Teilnahmeschluss ist der 12.01.2019. Jeder Kommentar landet einmal im Lostopf. Unter allen Kommentaren werden die zwei Gewinner ausgelost. Wichtiger Hinweis: Die Kinokarten werden direkt von farbfilm-verleih an euch gesendet. Ihr stimmt mit eurer Teilnahme zu, dass Mogroach zwecks Gewinnübermittlung euren Namen und Anschrift in diesem Fall an Dritte übermitteln darf. Bitte beachtet die Datenschutzhinweise von farbfilm-verleih unter http://farbfilm-verleih.de/datenschutz/. Das Gewinnspiel steht in keiner Weise mit Facebook o.ä. in Verbindung. Der Beitrag darf gerne geteilt werden. Bitte beachtet in diesem Fall, dass das Teilen auf freiwilliger Basis stattfindet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Liste der Startkino´s wird auf der Facebook Seite veröffentlicht (https://www.facebook.com/raus.film/) und auf der Filmwebseite wird auf den Filmwecker bzw. Kinofinder von Kino-zeit.de, wo alle Spielorte eingetragen werden verwiesen, sobald sie feststehen: https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/raus-2018.


mehr artikel  blogparade Mogroach




mehr artikel  blogparade Mogroach


25. Mai 2018
DSGVO Datenschutz Grundverordnung Mogroach

DSGVO – in leichter Sprache

Datenschutz-Grundverordnung... das Angstwort des Jahres 2018! Das Gesetz gilt ab 25.05.2018. Die DSGVO in eigenen Worten und in eigener Interpretation verständlicher zusammengefasst.
7. März 2018
Gewinnspiel Fototfabrik Mogroach Blog Neu

Test Fotofabrik.de

Gewinnspiel: Wir testen für euch Fotoprodukte von Fotofabrik.de und ihr könnt dabei Gutscheine gewinnen. Wie die Fotofabrik abgeschnitten hat, lest ihr in unserem Test!
1. Dezember 2017
Digital Nomade Blog Mogroach

Digital Nomade werden – leicht gemacht?!

Im Netz findet man viel über das Thema, aber nichts richtig. Das ändert sich jetzt! Du möchtest ein Digital Nomade werden? Aber du weißt nicht wie? Wir zeigen dir hier auf witzige Art und Weise wie es geht und wie es nicht geht. Neugierig?
15. Oktober 2017
Worldcalling4me Mogroach Bloggertreffen

Es waren einmal drei Blogger

Ein Treffen mit Manu von Worldcalling4me stand vor der Tür. Bei einem Rittermahl in der Reichsburg Cochem führen die Wege der drei Blogger zusammen...
26. August 2017
Werbung Blog Mogroach Telemediengesetz

Alles Werbung, oder was?

Kennt ihr dieses Angstmach-Beiträge? Diese "es droht euch eine Abmahnung, wenn ich nicht folgendes tut" - Posts? Es geht bei uns ums Thema "Kennezichnung von Beiträgen", für die ihr bezahlt wurdet und hinterfragen die Gesetzeslage.
1. August 2017
Avocado Pablo and Friends Mogroach

Avocados erobern die Welt

Kennt ihr schon Pablo und friends? Die lustigen Avocadomotiven erobern den Postkartendschungel. Wir haben sie getestet und verlosen nun fünf der Karten!
26. Juni 2017
Mogroach Saal Digital

Erfahrungs Bericht saal-digital

Wir haben zum ersten mal etwas getestet: das Online-Fotoheft von saal-digital. Silvi erläutert hier ihre Meinung zu dem Fotobuch...
21. Dezember 2016
Weihnachtsblog Mogroach

Oh du…Fröhlicher Weihnachts – Koffer

...immer plötzlich, steht das Christkind vor der Tür, das draußen vom Walde kommt, vermutlich scheißkalt hat und sich in eurem schön geschmückten Wohnzimmer kurz aufwärmen möchte … zur Tarnung bringt’s Geschenke mit… oder so....denn ich kann dieses ganze Tohuwabohu um Weihnachten nicht nachvollziehen. Plötzlich drehen alle spätestens Ende November am Rad.
4. November 2016
Die Welt ist unser Garten - MOGROACH

Die Welt soll unser Garten sein

Fernweh! Sehnsucht! Vom Reisefieber gepackt! Auf der Suche nach Freiheit und Meer! Aber man muss ja arbeiten um die Freizeit finanzieren zu können. Und die Gesellschaft schreit weiter verzweifelt: "Man muss irgendwann mal heiraten! Man muss dann natürlich auch ein Haus bauen! Okay, ein Haus kaufen wird auch akzeptiert. Aber ein anständiges, mit großem, schönen Garten…
16. September 2016
Hausbau - Blog - MOGROACH

schaffe, schaffe… Häusle baue?

Man kennt das aus seinem Freundeskreis und der Familie: Ist erst einmal ein Partner gefunden, es wurde womöglich gemusst geheiratet, dann steht auch der „Muss-ein-Haus-bauen-Kredit“ auf dem Plan. Der normale Werdegang eines gemeinsamen Lebens...
28. Januar 2017
Möge das soziale Netzwerk mit dir sein - MOGROACH

Möge das soziale Netzwerk mit dir sein!

Geh das mit rechten Dingen zu? Wir sind von so manchem Profil echt erstaunt. Nix im Profil aber jeder folgt. Entweder sind die Profilinhaber einfach nur wahnsinnig bekannt oder das Ganze funktioniert nur über Tricks. Die Rede ist von Facebook, Twitter, Instagram, Youtube und Pinterest.
5. September 2016
Blog Kofferehe Mogroach Travelblog

Die Kofferehe

Kofferehe..? Und die Gesellschaft schreit verzweifelt: "Man muss doch heiraten!" Aber warum muss man heiraten? Diese Frage beschäftigt mich immer wieder. Denn jeder fragt, warum ich nicht verheiratet bin. Ich sage dann immer...
4. November 2016
Leben im Koffer - MOGROACH

Blogsoap – Aussteigen für Anfänger

Ihr wollt auch auf Weltreise gehen? Einfach einsteigen und aussteigen? Waaas? Ihr wisst nicht wie? Na, dann seid ihr hier richtig! Denn es geht euch wie uns! Herzlich willkommen also bei Mogroach – Leben im Koffer: der Weltreiseblog mit dem Unterschied...

8 Comments

  1. Avatar Tina Koch sagt:

    Meine Freundin und ich müssen unbedingt RAUS aus unserem langweiligen Büroalltag und wir sind gespannt wie die Leute im Einklang mit der Natur so klar kommen. Interessanter Trailer.

  2. Ich möchte nichts verpassen. Vorallem nicht Philipp Hirsch’s Filmdebüt. Deshalb müssen wir RAUS und ab ins Kino♥️?und ich würde mich sehr freuen Mal wieder frisches Popcorn im Kino mit meinem Mann zu futtern?

  3. Avatar Andreas Hackmann sagt:

    Hallo, ich bin ein geborener Glückspilz < < < < Daher möchte ich auch hier mein Echtes Glück versuchen und die tolle Gewinnchance nutzen !! ;-)))

  4. Avatar Marco sagt:

    Weil ich es verpasst habe “Raus” zu sein

  5. Avatar Regina Günther sagt:

    Ich will sehr gerne ins Kino in den Film Raus da er sich sehr interessant anhört und mir bestimmt sehr gut gefallen wird lg

  6. Avatar Sascha S. sagt:

    Weil Kino einfach ein perfekter Weg zum abschalten ist für mich

  7. Avatar Angelika sagt:

    Kino ist immer raus aus dem Alltag, also gerne RAUS.

  8. Avatar Anna sagt:

    Ich will RAUS ins Kino,weil ich endlich die Perspektive der “Aussteiger” einnehmen und verstehen möchte.Als ich mein Abitur machte,fuhr ich beim Schulweg täglich an einer Bauwagensiedlung vorbei..Ich habe mich immer gefragt,welche Motive dazu führen,dem “Normalen” Leben den Rücken zu kehren und eine eigene Community aufzubauen ? Findet man auf solche Weise Glück und ist mit sich im Reinen?
    Der Artikel hat auf jeden Fall mein Interesse zum Film geweckt und ich muss ihn mir unbedingt anschauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!