parallax background

Blogparade – unsere Reiseziele 2019

EcoChalet Mogroach Tiny Haus Mini
Projekt Mini Haus – Phase 2.1: Planlosigkeit
2. November 2018
Mogroach Terre Rouge Lost Place
Lost Place – Terre Rouge
14. November 2018

Blogparade - unsere Reiseziele 2019

Unsere Planung und Reisetipps für 2019



Unsere Planung und Reisetipps für 2019



Saskia von Aiseetheworld geht es wie uns:

die dunkle Jahreszeit ist nichts für Sonnenanbeter und Sommermenschen.

Im Großen und Ganzen finden wir Winter scheiße.


Saskia von Aiseetheworld geht es wie uns:

die dunkle Jahreszeit ist nichts für Sonnenanbeter und Sommermenschen.

Im Großen und Ganzen finden wir Winter scheiße.

Die Sonne siehst man wenn überhaupt nur aus dem Bürofenster und die Hoffnung Vitamin D am Wochenende zu tanken wird vom Kachelmann-Team im Vorfeld schon zerstört.

Der Tag besteht nur noch aus gefühlt einer Stunde, man geht morgens raus in die Dunkelheit und kommt im Stockfinsteren nach Hause.

Reiseziele 2019 Mogroach

Blogparade von Aiseetheworld

Um Fünf Uhr fährt der Körper schon in den Bettmodus und man wähnt sich ständig in der Vorstufe zum Winterschlaf. Unter zentnerweise übereinander gehäuften Stoff schleppt man sich widerwillig raus in die Kälte zum morgendlichen Frühsport Eiskratzen, um sich auf den Straßen dann zwischen 30 Kmh-Autos durchzuquälen. Was zusätzlich Schweiß unter die 50 Grad im Michelin-Männchen-Outfit treibt. Das zieht man nämlich beim Autofahren nicht aus, weil Ausziehen im Auto zu wildesten Verrenkungen und Bandscheibenvorfällen führt und vorm Auto zu Frostbeulen.

Das soziale Leben erstarrt und reduziert sich auf Glühweinsaufen und NETFLIX-Marathons.

Raus gehen heißt entweder Erfrierungen oder vorweihnachtlichen Schaden davonzutragen.

Ist man kein Wintersport-Enthusiast oder ausgestiegener Influencer auf Bali wünscht man sich die Sonne zurück und schwelgt von Sonnenbrand, Mückenstichen, Flip Flops, Wohnmobiltouren und vergangenen Urlauben. Die beste Zeit also die nächsten Trips zu planen.

Und die Reiseziele und Reisetipps für 2019 will Saskia von der Bloggergemeinde in ihrer Blogparade erfahren.

Für uns geht es der Sonne entgegen...


Jordanien


Also einen richtig durchdachten Plan für 2019 haben wir eigentlich noch nicht.

Die ganze Plan-Energie ist in den letzten Wochen für unser Mini-Haus-Projekt drauf gegangen.

Normalerweise sind wir über Weihnachten und Neujahr irgendwo in Asien, was aber wegen dem ursprünglichen Liefertermin des Hauses in diesem Zeitraum auf Eis gelegt werden musste.

Aber ein paar Reiseziele haben wir uns rausgepickt: eins davon ist Jordanien.

Die antike Stadt Petra stand schon immer auf der Bucket-List. Ein Kurztrip von ein paar Tagen soll es werden, bei dem wir Wadi Rum und das Tote Meer noch besuchen wollen. Blogger-Kolleginnen wie Wordcalling4me und Cache´n´ Travel haben uns mit ihren Berichten da schon viele Tipps gegeben.


Marrakesch, Marokko


Auch als Kurztrip im Hinterkopf haben wir Marrakesch.

Ebenso wie Jordanien wird das nordafrikanische Marokko von dem allseits beliebten Billigflieger mit der Harfe angeflogen.

Der Abflughafen ist nicht weit weg von unserem Domizil, die Tickets sind zeitweise immer noch günstig, sofern man nicht viel Gepäck dabei hat und mit Glück fliegen sie auch mal.

So kam Marrakesch auf die Liste der potenziellen Ziele für 2019.

Einfach mal das 1001-Nacht-Feeling auf dem Jemaa al Fna, dem zentralen Marktplatz erleben, in einem Hamam abhängen oder mit dem Mietwagen zum Atlas-Gebirge heizen.


New York, USA


Liberty Mogroach USA New York

Reisebericht New York - Klick zum Öffnen

Silvi war schon in Big Apple und war begeistert davon. Ich bin nur mit dem Militärtransporter drüber geflogen und bin auch kein großer USA-Fan (sorry Saskia...). Mit der Mentalität aus XXL-Protzerei, Schönheitskult, Prüderie, fanatischer Glaubenseinstellung und America-First kann ich nicht viel anfangen. Aber der Schmelztiegel New York ist ja nicht Amerika und Silvi muss mir unbedingt die Magnolia Bakery zeigen, wo sie immer noch von dem klasse Kuchen schwärmt. Also überlegen wir nächstes Jahr vielleicht einen Abstecher über´n großen Teich zu machen.


Myanmar


Myanmar Mogroach

Bildergalerie Myanmar - Klick zum Öffnen

In Myanmar habe ich erst den Norden abgeklappert, alles so auf der Route von "the big Four": Manadalay, Bagan, Inle Lake und Yangon.

Silvi war bislang noch nicht im Land der Pagoden.

Der Süden war damals für Ausländer nur schwer zugänglich oder gar nicht zu bereisen.

Mittlerweile hat sich das geändert: vom Grenzübergang Ranong/Kawthaung kommt man jetzt auch als Touri von Thailand über Land nach Myanmar ans Mergui-Archipel.

Auf unseren Reisen haben wir schon etliche Burmesen aus der Gegend kennengelernt, die uns immer von ihrer Heimat im Süden Myanmars vorgeschwärmt oder uns gleich zu sich nach Hause eingeladen haben. Vielleicht ist es nächstes Jahr an der Zeit sie zu besuchen.


Thailand


Thailand Mogroach

Reiseberichte Thailand - Klick zum Öffnen

Und der Plan wäre dann, wenn es den ins touristisch relativ unerschlossene Myanmar geht, in Thailand die ersten Tage zu verbringen.

Dort zuerst mal ein wenig abhängen und relaxen.

Das würden wir dann auf der entspannten Insel Koh Phayam tun, die unweit der Grenze zu Myanmar liegt. Vielleicht werden wir dort aber auch einfach versacken und den ganzen Urlaub nicht mehr weg kommen...


Guatemala


Mogroach Worldcalling4me Manu

Oder wir fliegen nach Guatemala, um mit Manu von Worldcalling4me bei Tortillas und Straßensperren im Schein ausbrechender Vulkane endlich unser drittes Bloggertreffen durchzuziehen.

Kommt der Prophet nicht zum Berg...

Vor Ort haben wir in Manu dann den perfekten Guide für Guatemala und die Nachbarländer: eigenes Auto, eigene Wohnung, deutschsprachig und kostenlos.



Wohnmobil-Touren


Kastenwagen Ducato Karmann Dexter 540 Mogroach

Jedenfalls werden wir oft mit unserem Moggi unterwegs sein.

Je nach Lust und Laune werden wir spontan an Wochenenden wieder ins fahrende Wohnklo hüpfen und irgendwo in Deutschland, Frankreich oder sonst wo im nahen Grenzgebiet rumkurven und uns hoffentlich von Bernd und Barbara von BnB-Exploration öfters bekochen lassen.

Das ein oder andere Mal wird unser Kastenwagen 2019 zum Festivalmobil mutieren, nur dieses mal hoffentlich ohne irgendwelche Knochenbrüche oder Bänderabrisse von mir.

Bernkastel Kues Mogroach

Reiseberichte Bernkastel-Kues - Klick zum Öffnen

Ein Treffen im oberbergischen Lindlar mit anderen Karmann Mobil-Kastenwagen-Fanatikern steht im Mai als einer der wenigen fest geplanten Termin für 2019 noch an.

Und auf größeren Roadtrip wie dieses Jahr nach Albanien haben wir auch vor. Vielleicht nach Tirol... oder doch Spanien...? Steht noch alles offen im neuen Jahr.

Vielleicht machen wir 2019 aber auch nur Urlaub in unserem neuen Mini-Haus auf Mogroach-Land.

Kann ja sein, dass es uns zu Hause dann so gut gefällt, dass wir überhaupt nicht mehr weg wollen....

Nee... so schön es daheim auch ist, irgendwann packt einen wieder das Reisefieber und der Rucksack oder das Wohnmobil muss gepackt werden um raus die Welt zu bereisen....!

mehr artikel  blogparade Mogroach


18. Juni 2018
Mogroach Fotoparade 1 2018

Fotoparade 1/18 – unser Fotorückblick

Zum siebten mal geht die Fotoparade von Erkunde die Welt an den Start. Mogroach ist zum dritten Mal mit unseren Bildern dabei, dieses mal aus dem 1.Halbjahr 2018.
7. Juli 2018
Urlaubsbilder Mogroach Fails Wahrheit

Urlaubsbilder und die Wahrheit dahinter

Jeder kennt sie, die Bilder von traumhaften Locations-menschenleer, sauber und idyllisch. Aber das ist nur die halbe Wahrheit..
12. Dezember 2017
Fotoparade 2-2017 Mogroach

Fotoparade 2/17 – unsere Halbjahres Highlights

Michael von "Erkunde die Welt" ruft zweimal im Jahr zur beliebten Fotoparade auf. Hier sind unsere Halbjahreshighlights 2/2017...
8. Dezember 2017
Imperfekt Blogger Mogroach

ZENSUR – Imperfekte Reiseblogger

Perfekte Bilder von Reisen... das wird gepstet! Aber was ist mit den Gigabyte an schrecklichen Bildern? Mit der ungeschönte Wahrheiten und der unbearbeiteten Realität? Hier kommt unsere Ausschußware zum fremdschämen...!
18. Juni 2017
Geocaching Blog Mogroach

Blogparade – Deine beliebteste Outdoor-Sportart

Ousuca hat zur Blogparade über unsere beliebtesten Outdoor-Sportarten aufgerufen. Unser Beitrag zu diesem Thema: Geocaching. Lest hier mehr!
8. Juni 2017
Fotoparade 1 2017 Blog Mograch

Fotoparade 1/17 – unsere schönsten Bilder

ERKUNDEDIEWELT hat zur Fotoparade aufgerufen. 6 Adjektive zu sechs Bildern... Hier ist unser Beitrag mit unseren schönsten Bildern aus 2017.
19. Mai 2017
Blogparade Mogroach

Des Travelbloggers Begleiter: Die Kamera

Ousitde Adventure hat zur Blogparade aufgerufen... über einen treuen Begleiter eines jeden Outdoorbloggers : Der Kamera. Unsere erste Schritte und Erfahrungen mit dem Knipsgerät gibt es hier!
14. April 2017
Vadis Blog Blogparade Mogroach

Blogparade – Quo Vadis – nächstes Reiseziel?

Blogparade! Quo Vadis - nächstes Reiseziel gesucht! Mach mit bei unserer Blogparade zu den schönsten Reiseziele der Erde!
8. April 2017
Bye Bye Sommer Mogroach Blogparade

Bye bye Winter – Hallo Sommer

Wir haben bei der Fotoparade zum Thema "Bye bye Winter - Hallo Sommer! mitgemacht. Aprilwetter mag jetzt auch wirklich keiner mehr. In sieben Kategorien zeigen wir euch unsere tollsten Bilder und küren das schönste Sommerfoto.
4. Februar 2017
Liebster Award Mogroach

Liebster Award – 11 Fragen & Antworten

Liebster Award - Der Bloggerkettenbrief hat uns auch erwischt. Da machen wir doch gerne mit. Hier unsere Antworten, die neuen Fragen und die Nominierten.

5 Kommentare

  1. Saskia sagt:

    Hi ihr zwei Lieben,
    ich freue mich so, dass ihr bei der Blogparade mitgemacht habt 🙂
    Also wenn ihr mich fragt, müsst ihr nächstes Jahr unbedingt nach New York. Allein schon, damit Chris ein bisschen positiver über die USA denkt 🙂 Und ich bin mir sicher, dass du das nach ein paar Tagen New York machen wirst.
    Ihr habt echt coole Pläne und bin wirklich gespannt, wo es euch so hinverschlagen wird. Wird auf jeden Fall nen mega schönes Reisejahr 2019 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

  2. Bernd sagt:

    Mal wieder so schööön geschrieben. Ich hoffe, das für Euch 2019 so gut wird, wie ihr es Euch vorstellt.
    Und wenn´s mal wieder doof läuft, werden wir Euch mit unserem OMNIA wieder glücklich machen…

  3. Manu sagt:

    Natürlich mache ich mich für euch gerne zum Hampelmann und verpasse euch ne neckermannähnliche Tour de Guatemala – Tour durch’s Ländle sozusagen! 😀

    Neben typisch guatemaltekischem Bier, jeder Menge Tostadas, Tortillas und Pupusas sind auch Straßensperren, Demonstrationen, Vulkanausbrüche und Erdbeben im All-In-Paket mit Vollversorgung im Fünf-Sterne-Sicherheits-Glasbunker mit Blick auf die regelmäßigen Ergüsse meiner süßen Freunde Fuego und Pacaya enthalten. 😀

    • Chris Chris sagt:

      Wir erwarten dann eine Tour mit sämtlichen vom Auswärtigen Amt aufgelisteten Highlights für Guatemala.
      Und auf unserer Bucket-List ist der Punkt „einmal auf einem aktiven Vulkan stehen“ abzuhaken… !
      Stil und Anspruch….!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − sieben =

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!
//]]>