parallax background

Upgrade Wohnmobil: Aus- und Umbau-Gadgets – Teil 3

Karmann Dexter Trend Wohnmobil Hacks Ausbau
Upgrade Wohnmobil: Aus- und Umbau-Gadgets – Teil 2
5. Juli 2021
Mogroach Fotoparade 2021
Fotoparade 2021
7. November 2021

Upgrade Wohnmobil: Aus- und Umbau-Gadgets




Unser Wohnmobil "Moggi" ist jetzt vier Jahre alt und genauso weit reicht unser Erfahrungsschatz als Wohnmobilisten zurück.

Man lernt auf jeder Tour auch leidvoll dazu und erkennt das Verbesserungspotenzial seines Campers.

Aus- und Umbau-Gadgets

Einige für uns sinnvolle Upgrades und Gadgets haben wir mal hier aufgelistet.

Und damit ihr der Einfachheit halber direkt Zugriff auf die Gadgets habt, findet ihr eine Menge Links (blau hinterlegt & mit * gekennzeichnet) in unserem Bericht, die einen neuen Tab mit der jeweiligen Produktseite öffnen. Dort könnt ihr euch weitere Infos zum Artikel holen. Ob ihr dann bestellt, bleibt natürlich euch überlassen.

Wir gestehen, dass wir das Meiste über amazon.de bestellt haben, daher haben wir beschlossen, uns jetzt doch mal zu deren Partnerprogramm anzumelden. Bestellt ihr also über unseren Amazon-Link bekommen wir eine kleine Provision. Aber keine Sorge, nur durch das Anklicken allein fließen keine Moneten.

Bei allen anderen Produktlinks findet keine Vergütung statt.

So, nun aber genug der Aufklärung - hier die Gadgets:

Aussendusche




Eine Dusche im Wohnmobil ist zu allem gut, nur selten zum duschen. Bei ständiger Benutzung löst sich die Furnierung oder sonst irgendwo schimmelt etwas weg.

Bei uns im Bad ist sowieso zu wenig Platz dafür.

Deswegen nutzen wir unsere Aussendusche. Auf den bewährten Saugheber* haben wir eine Duschspinne* mit einem Duschkopf-Halter* genietet.

Mit Saugnapf Haken* wird der Vorhang an der Karosserie fixiert und mit Heringen am Boden.


Bürstendichtung



Die Öffnung an der Schiebetür war auch immer ein beliebter Versammlungsort für Dreck und allerlei Viehzeugs.

Eine Bürstendichtung* vor die Schiene geklebt und schon muß Spinne & Co draussen bleiben.


Mülleimer



Wohin mit dem Mülleimer? Hinter der Küchenzeile haben wir die Multifunktions-Tasche von Movera* an zwei Druckknöpfen befestigt.Das Teil ist abwaschbar, schließt mit Magneten, sieht nicht aus wie ein Mülleimer und es geht schon ein ganzer Haufen Müll rein.

Einen weiteren Mülleimer* für´s Fahrerhaus haben wir zum einstecken an der Türablage, den man mit einem zusätzlich aufgeklebten Magneten draussen überall an der Karosserie anbringen kann.



Haltegriff



Den Saugheber* zum Öffnen und Schliessen der Schiebetür haben wir gegen einen Haltegriff* aus rein optischen Gründen ausgetauscht.


Gasgrill



Was natürlich beim Reisen nicht fehlen darf ist ein anständiger Camping Gasgrill* für Wärschdscha un gudde Schwenga.



Sanitärzusatz



Als Zusatz im Klo benutzen wir Ammovid*, das den Zersetzungsprozess beschleunigt. In Kombination mit dem ebenfalls biologisch abbaubaren Solbio* zur Geruchsneutralisation.

Duftet nach Eukalyptus- und Minzöl. Da hat man im Klo eher Saunafeeling.



Verdunstungslüfter



Als mobiles Klimagerät kommt bei uns der Verdunstungslüfter Totalcool 3000 zum Einsatz.

Funktioniert sowohl mit 12V,24V oder 230V.

Damit kühlen wir auch im Tiny-Haus und sind mit dem Ergebniss zufrieden.



Einbruchsicherung



Um das Entriegeln durch Einstechen unterhalb der Türgriffschalen von außen an den Türen mit Zylindern zu verhindern haben wir Schutzbleche an der Innenseite der Fahrertür* und der Hecktür* befestigt.

Falls das Hecktürschloss doch mal geknackt wird verhindert eine zusätzlich eingebaute Verriegelung* das Öffnen.



Um die Seitentür gegen ungewolltes Öffnen zu sichern, hat sich der Besenstil bewährt, der einfach zwischen Türstopper und Küchezeile verkeilt wird.

Falls es mal Stress gibt, hat man dann auch immer einen Knüppel parat.



Die Klappfenster lassen sich auch ganz schnell von Aussen öffnen.

Eine kostengünstige Sicherung ist ein einfacher Haken an den Fensterausstellern, wie bei Gerd´s Camping Tipps gut beschrieben wird.



Fussmatte



Die Fussmatte im Fahrerraum war schnell durchgewetzt und ausserdem immer schlecht sauber zu machen.

Ersetzt wurde sie durch Schutzmatten aus EVA-Schaum*, die man einfach zuschneiden kann.

Auch im hinteren Teil des Wohnmobils haben wir die verlegt.



Einstieghilfe



Um ohne große sportliche Verrenkungen ins Bett zu kommen habe ich eine klappbare Trittstufe vor der Stauraumtür eingebaut.



Blendschutz



Die Leuchten des Kontrollpanels erhellen Nachts den ganzen Kastenwagen, was ganz schön nervt.

Zwei Neodym-Magneten draufgeklebt und vorm Matratzenball kommt eine Platte darüber, schon ist dunkel.



Abblend- und Fernlicht



Die alten Halogen Lampen vom Abblend- und Fernlicht haben wir gegen die Night Breaker LED von Osram* ausgetauscht.

Die LED´s sind für den Ducato zugelassen und auch schnell verbaut.

Das Licht in Tageslichtfarbe ist jetzt deutlich besser und angenehmer als vorher.


Wasserstandsanzeige



Bei dem verbauten Füllstandsanzeiger vom Frischwasser war es immer Rätselraten, wieviel Wasser jetzt denn wirklich noch im Tank ist.

Das Anzeigepanel hat angefangen zu piepsen um zu signalisieren, dass Wasser alle ist, obwohl er noch ein Drittel voll war. Und bei 66 Prozent war er meistens schon randvoll, sodass beim Befüllen alles wieder aus dem Überlauf rauskam. Eine zusätzliche Tankelektrode* und eine neue Frischwassertankanzeige* von VOTRONIC verbaut und jetzt sehen wir endlich, wieviel Wasser sich wirklich im Tank befindet.







27. November 2021
Griechenland Mogroach Wohnmobil

Roadtrip – Griechenland – Teil 1

Mit dem Wohnmobil durch Griechenland - Peleponnes und Lefkada. Unser Roadtrip 2021.
5. Juli 2021
Karmann Dexter Trend Wohnmobil Hacks Ausbau

Upgrade Wohnmobil: Aus- und Umbau-Gadgets – Teil 2

Unsere Upgrades und Gadgets für unser Wohnmobil "Moggi". Es wird weiter fleißig um- und angebaut.
19. August 2018
Karmann Dexter Trend Wohnmobil Hacks Ausbau

Upgrade Wohnmobil: Aus- und Umbau-Gadgets – Teil 1

Unsere Upgrades und Gadgets für unser Wohnmobil "Moggi". Was haben wir bisher alles verändert an unserem Reisemobil?
2. März 2019
Messe Reise und Camping Essen Mogroach 2019

Messe Essen – Reise & Camping 2019

Wir waren auf der Urlaubswelt in Essen, der größten Reise & Camping-Messe NRW´s, nicht nur um dort unseren Hausbauer zu besuchen...
24. Januar 2019
CMT Stuttgart Mogroach 2019

CMT Stuttgart – 2019

Wir waren mit BnB Exploration auf der CMT Messe in Stuttgart, um uns Inspirationen zu holen. Fündig wurden wir u.a. bei BUMO und Gentle Tent.
23. September 2018
Wohnmobil Dinge Hassen Mogroach

Reisen mit dem Wohnmobil – das hassen wir daran!

Caravaning - Ein paar Gründe, warum wir das Reisen mit dem Wohnmobil, das wir eigentlich lieben auch manchmal hassen.
23. September 2018
Wohnmobil Liebe Mogroach Camper

Reisen mit dem Wohnmobil – das lieben wir daran!

Caravaning - Gründe, warum wir das Reisen mit dem Wohnmobil lieben und nie gegen Hotelzimmer eintauschen würden. Nur gegen einen Rucksack...
14. Juli 2018
Albanien Slowenien Roadtrip Wohnmobil Mogroach

Roadtrip – von Deutschland nach Albanien – Teil 1

Teil 1: In 3 Wochen mit dem Wohnmobil durch Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien Herzegovina, Montenegro, Albanien und zurück.
14. Juli 2018
Wohnmobil Albanien Roadtrip Mogroach

Roadtrip – von Deutschland nach Albanien – Teil 2

Teil 2: Es geht auf unserem Roadtrip mit dem Wohnmobil wieder von Albanien über Kroatien, Italien und Slowenien zurück Richtung Deutschland.
15. September 2017
caravan Blog Mogroach Düsseldorf

Caravan Salon – Reisemobile praktisch – dekadent

Die weltgrößte Messe wenn es um mobilen Urlaub geht. Hier finden sich Reisemobile aller Preisklassen zusammen, von praktisch, billig, zu dekadent und übertrieben. Wir haben auf dem Messecamoingplatz übernachtet und haben uns das Getümmel mal angeschaut.
5. August 2017
Mogroach Wohnmobil Karmann Dexter Trend

Verdammt! Spontan festgekoffert!

Genug vom Zelten... Es wird Zeit für ein Wohnmobil! Und so kaufen wir spontan einen Karmann Dexter Trend. Mogroach ist da!
4. November 2016
Blog Zirbenbox Schatzmeister Moroach

Verdammt! Schon wieder festgekoffert!

Und dann kam er - DER Koffer - Die Zirbenbox vom Schatzmeister 4x4. Ein Hersteller aus Österreich von dem wir zumindest bis dato nichts gehört hatten. Ich habe mir für die Besichtigung extra...
3. November 2016
Abenteuer Allrad Mogroach

Abenteuer & Allrad – Offroad-Messe 2016

Ich brauchte Input! Leben auf 6qm? Wie soll das gehen? Ich kann mir als Frau ganz schlecht vorstellen, wie groß oder klein ein Koffer mit knapp 4 Meter Länge aussehen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TRANSLATE
error: Inhalt ist geschützt!